Startseite
Sie sind hier: Home > Spiele > Tests & Previews >

"Mafia 2": Action-Adventure für PC, Xbox 360 und PS3

...
t-online.de ist ein Angebot der Ströer Content Group

Preview Mafia 2 | Action-Adventure | PC, Xbox 360, PS3  

Mitreißender Mafia-Krimi

25.05.2009, 15:33 Uhr | Richard Löwenstein / tz / vb, t-online.de

Mafia 2 (Bild: 2k Games)Mafia 2 (Bild: 2k Games)Verbrechen zahlt sich bald wieder aus. Das gilt zumindest im Gangster-Videospiel Mafia 2, das für PC, PS3 und Xbox 360 erscheint. Mit intensiver Action und erzählerischen Qualitäten hat sich Teil eins vor knapp fünf Jahren unauflöslich im Gamer-Gedächtnis verankert. Dabei ging es darum, wie sich in den dreißiger Jahren des vorigen Jahrhunderts ein halbseidener Kerl namens Tommy vom einfachen Taxifahrer zum respektierten Mitglied der ehrenwerten Familie hocharbeitet. Unvergessen die Abenteuer mit Kumpan Paulie: Autodiebstahl, Alkoholschmuggel, Schießereien, Verfolgungsjagden im Oldtimer.

Beim Nachfolgerspiel Mafia 2 wird sich einiges ändern. Die Herstellerfirma ist zwar noch dieselbe, nennt sich aber nunmehr 2K Czech. Die meisten Figuren aus Teil eins sind tot, und im Spiel sind noch mehr Jahre vergangen als in Wirklichkeit: die goldenen Fünfziger-Jahre sind angebrochen. Die Welt erlebt einen Wirtschaftsboom, und auch das Verbrechen floriert. Mafia-Familien kontrollieren einträgliche Geschäftszweige wie Glücksspiel. Prostitution, Raubzüge und Mord sind keine Seltenheit.

Foto-Show Mafia 2: So spielt es sich
Foto-Show Mafia 2: Screenshots aus dem Spiel
Spiele-Quiz Erkennen Sie diese Spiele?
Cheats & Tricks Die besten Spiele-Tipps
Mehr Informationen zu aktuellen Tests & Previews

Böse Buben in den Fünfziger-Jahren

Mafia 2 (Bild: 2k Games)Mafia 2 (Bild: 2k Games)Der neue (Anti-) Held hört auf den Name ist Vito Scaletta. Der junge Mann emigriert nach dem Zweiten Weltkrieg in die USA. Dort schlägt sich bereits sein Freund aus Kindheitstagen, Joe Barbaro, sich mit allerlei Nebenjobs durchs Leben. Es dauert nicht lange, bis beiden ein Angebot bekommen, das sie nicht ablehnen können: Als einfache Handlanger von Mafiaboss DeLuca sollen sie die Drecksarbeit erledigen. Als Lohn winken Geld und eventuell auch die Aufnahme in den Verbrecher-Clan. Was folgt sind unzählige Missionen, die meisten inhaltlich jenseits der Legalität: Überfälle, Raub, Erpressung, mutwillige Sachbeschädigung, das tägliche Brot eines aufstrebenden Mafiosi eben. Ähnlich wie das Vorgängerspiel setzt Mafia 2 auf offene, frei zu erkundende Welt und ein variantenreiches Gameplay. Die Missionen sollen sich häufig auf verschiedene Weise lösen lassen. Gänzlich ohne Gewalt geht es aber nicht über die Bühne. Wenn Vito und Joe einen Gangsterboss jagen, versinkt schon mal ein komplettes Hotel in Schutt und Asche.

Tests & Previews Der Pate 2
Tests & Previews Battlestations Pacific
Tests & Previews Battlefield 1943

Golden Fifties

Mafia 2 (Bild: 2k Games)Mafia 2 (Bild: 2k Games)Schauplatz für den virtuellen Mafia-Alltag ist die fiktive Stadt Empire Bay. Diese Kopie von New York City besteht aus 20 verschiedenen Vierteln: dreckige Hafenanlagen, grüne Parkanlagen, saubere Geschäftsstraßen und spießige Vorstadt-Wohnanlagen. Die ersten Bilder lassen erahnen, warum sich die Leute bei 2K Czech soviel Zeit lassen: Die Grafik sieht herrlich detailreich aus und vermittelt erfolgreich den Eindruck einer lebendigen Metropole. Gewaltige Wolkenkratzer stechen in den Himmel, Limousinen rollen über den Asphalt. Auf den Gehwegen spazieren lebensecht animierte Menschen, sitzen im Café oder plaudern an der Straßenecke. Das wirkt echt und schnell fühlt man sich zurückversetzt in diese Ära der 50er Jahre. Die Entwickler wollen sogar noch mehr reinpacken: Sonne und Regen kennt man ja, aber diesmal wird es auch vier Jahreszeiten geben - und bei Schnee und Eis soll sich das Fahrverhalten der Autos drastisch ändern. Apropos ändern: Im Laufe des Spieles soll sich das Bild der Stadt wandeln, neue Automodelle kommen heraus, Plakate werden ausgetauscht, Gebäude werden ihr Aussehen verändern. GTA IV im Quadrat.

Fazit

Im wahren Leben mögen die Geschäfte der Mafia wenig unterhaltsam sein, doch auf diesen virtuellen Gangster-Job kann man sich freuen. Schon deshalb, weil Mafia 2 den Begriff "offene Welt" völlig neu definieren wird - und zwar erfreulicherweise nicht nur auf dem PC, sondern auch auf Xbox 360 und Playstation 3.

Liebe Leserin, lieber Leser, aktuell können zu diesem Thema keine neuen Kommentare abgegeben werden. Wir bitten um Ihr Verständnis.
Liebe Leser, bitte melden Sie sich an, um diesen Artikel kommentieren zu können. Mehr Informationen.
Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre Adresse an.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht

Wählen Sie aus dem Pull-Down-Menü Ihren gewünschten Ansprechpartner aus. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail
Anzeige
Video des Tages
City-Sanierung im großen Stil 
Fünf Tonnen Sprengstoff: Ganzes Stadtviertel gesprengt

Fünf Tonnen Sprengstoff verwandeln 19 Wohnblocks auf einmal in Trümmer. Video

Anzeige


Anzeige
shopping-portal