Sie sind hier: Home > Spiele > Tests & Previews >

Köpfchen und Kugeln

...
t-online.de ist ein Angebot der Ströer Content Group

Köpfchen und Kugeln

25.05.2009, 17:46 Uhr

Saboteur ist keine gehaltlose Ballerei; sondern thematisiert den Widerstand durch die Vernichtung von Einrichtungen und Infrastruktur der Besatzer. Das verlangt Planung und eine gute Taktik. Wie vielfältig die Aufträge ausfallen, welche Ziele genau zu erreichen sind, darum machen die Entwickler von Pandemic noch ein Geheimnis. Jedoch sollen die Sabotageakte in eine sehr freie Spielmechanik eingebunden sein, so dass man auch ohne gesonderten Auftrag zuschlagen kann. Andere Missionen werden dagegen von der Story vorgegeben, etwa die Sprengung von Flak-Kanonen oder die Vernichtung von zermürbenden Propaganda-Sendern und gewaltigen Zeppelinen.

Liebe Leser, bitte melden Sie sich an, um diesen Artikel kommentieren zu können. Mehr Informationen.

Kommentare

(0)
Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre Adresse an.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail
Anzeige
Video des Tages

Shopping
Shopping
100,- € Klimabonus beim Kauf von Siemens Produkten
OTTO.de
KlingelBabistabonprix.deESPRITStreet OneCECILMADELEINEdouglas.demyToys

Anzeige
shopping-portal
Weiteres
© Ströer Digital Publishing GmbH 2017