Startseite
Sie sind hier: Home > Spiele > Tests & Previews >

A-320 Micro Game Station

...
t-online.de ist ein Angebot der Ströer Content Group

A-320 Micro Game Station

26.05.2009, 15:53 Uhr | t-online.de

Wer sich zwischen durch gerne mal ein Retro-Spielchen gönnt, ist mit diesem Handheld im Look des Gameboy Micro erstaunlich gut bedient. Der besondere Clou an dem Winzling aus dem Hause Chinavision ist nämlich der eingebaute Emulator. Er bildet eine ganze Palette klassischer Spiele-Plattformen ab, angefangen vom Gameboy Advance über das Mega Drive bis hin zu NES und Super Nintendo. Einziger Haken an der Sache: Spiele dafür sind allerdings nicht an Bord, mitgeliefert werden nur 16 Minigames. Wer also Retro-Software legal zocken will, muss die original Spielmodule auslesen und auf das Gerät laden.

Liebe Leserin, lieber Leser, aktuell können zu diesem Thema keine neuen Kommentare abgegeben werden. Ab 6 Uhr können Sie hier wieder wie gewohnt diskutieren. Wir danken für Ihr Verständnis.
Liebe Leser, bitte melden Sie sich an, um diesen Artikel kommentieren zu können. Mehr Informationen.

Kommentare

(0)
Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre Adresse an.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht

Wählen Sie aus dem Pull-Down-Menü Ihren gewünschten Ansprechpartner aus. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail


Anzeige
shopping-portal