Startseite
Sie sind hier: Home > Spiele > Tests & Previews >

Gesetze und Gefahren

...
t-online.de ist ein Angebot der Ströer Content Group

Gesetze und Gefahren

26.05.2009, 16:04 Uhr | t-online.de

Auch wenn die Urheberrechte in China anders gehandhabt werden, ändert sich die Lage, sobald diese Geräte in Deutschland betrieben werden. Sollten sich nicht lizenzierte Spiele auf dem Gerät befinden, macht man sich der Verletzung des Urheberrechts strafbar. Das gleiche gilt für Modelle, die einem existierenden Gerät verblüffend ähnlich sehen. Beides wird in der Regel mit sofortiger Beschlagnahmung geahndet. Wer sich trotzdem zum Kauf hinreißen lässt, sollte auf alle Fälle die Kaufquittung bereit halten. Ein weiteres Problem sind die Sicherheitszertifikate: Die europaweit gültige CE-Plakette stellt sicher, dass bei Betrieb des Gerätes keine Gesundheitsgefährdung besteht. Fehlt das Siegel, gilt: Finger weg!

Liebe Leserin, lieber Leser, aktuell können zu diesem Thema keine neuen Kommentare abgegeben werden. Wir bitten um Ihr Verständnis.
Liebe Leser, bitte melden Sie sich an, um diesen Artikel kommentieren zu können. Mehr Informationen.

Kommentare

(0)
Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre Adresse an.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht

Wählen Sie aus dem Pull-Down-Menü Ihren gewünschten Ansprechpartner aus. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail


Anzeige
shopping-portal