Sie sind hier: Home > Spiele > Tests & Previews >

Lizenz zum Fahren

...
t-online.de ist ein Angebot der Ströer Content Group

Lizenz zum Fahren

28.05.2009, 18:07 Uhr

Der Fuhrpark bietet eine breite Palette an verschiedenen Fahrzeugen. Die meisten davon verlassen sich auf Lizenzen echter Autohersteller. Das gilt zum Beispiel für den silbernen Audi R8, ebenso für den blauen Ford Mustang GT dahinter. In Sachen Fahrverhalten unterscheiden sich die Autos offenbar aber nur wenig. Der Unterschied zwischen den beiden abgebildeten Modellen ist zum Beispiel nicht spürbar. Hier ist noch Platz für Feintuning durch den Hersteller.

Liebe Leserin, lieber Leser, aktuell können zu diesem Thema keine neuen Kommentare abgegeben werden. Ab 6 Uhr können Sie hier wieder wie gewohnt diskutieren. Wir danken für Ihr Verständnis.
Liebe Leser, bitte melden Sie sich an, um diesen Artikel kommentieren zu können. Mehr Informationen.

Kommentare

(0)
Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre Adresse an.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht

Wählen Sie aus dem Pull-Down-Menü Ihren gewünschten Ansprechpartner aus. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail
Anzeige
Video des Tages
Nach starken Regenfällen" 
"Glory Hole" läuft zum ersten Mal seit zehn Jahren über

Der Lake Berryessa im kalifornischen Nappa County, ist berühmt für seinen riesigen Überlauftrichter. Video



Anzeige
shopping-portal