Sie sind hier: Home > Spiele > News >

"Die Sims 3": Öfter raubkopiert als "Spore"

...
t-online.de ist ein Angebot der Ströer Content Group

"Die Sims 3": Öfter raubkopiert als Spore

29.05.2009, 11:25 Uhr

Die Sims 3 (Bild: EA)Die Sims 3 (Bild: EA)Noch vor dem offiziellen Verkaufsstart kann Die Sims 3 unter Umständen einen unrühmlichen Rekord verbuchen. Raubkopien der Lebenssimulation könnten mittlerweile weiter verbreitet sein als die illegalen Versionen von Spore, dem meist kopierten Titel 2008. Die Sims 3 ist seit mehreren Wochen in diversen Tauschbörsen zu finden und wurde laut der Firma Big Champagne allein zwischen dem 18. und 21. Mai mindestens 180.000 Mal heruntergeladen. Hochgerechnet verbreitet sich der Titel damit schneller als Spore, das innerhalb von drei Wochen 400.000 illegale Downloads zu verbuchten hatte. Laut Big Champagne bescheren die Raubkopien EA Umsatzeinbußen in Höhe von neun Millionen US-Dollar. Wie ein EA-Sprecher bekannt gab, ist die aktuell im Netz kursierende Version von Die Sims 3 verbuggt und nicht fertiggestellt. Angeblich fehlt eine komplette Stadt im Spiel.

Preview Die Sims 3



News Aktuelle Nachrichten aus der Spiele-Branche


Spiele-Quiz Sind Sie ein Spiele-Kenner?
Spiele-Bilder Screenshots aus den Top-Spielen
Cheats & Tricks So lösen Sie jedes Spiel

#

Liebe Leserin, lieber Leser, aktuell können zu diesem Thema keine neuen Kommentare abgegeben werden. Wir bitten um Ihr Verständnis.
Liebe Leser, bitte melden Sie sich an, um diesen Artikel kommentieren zu können. Mehr Informationen.

Kommentare

(0)
Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre Adresse an.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht

Wählen Sie aus dem Pull-Down-Menü Ihren gewünschten Ansprechpartner aus. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail
Anzeige
Video des Tages

Shopping
Shopping
Trendige Sofas und Couches für jeden Geschmack
reduzierte Angebote entdecken bei ROLLER.de
Shopping
Vom Fleck weg gekauft: Hoover Haushaltsgeräte
OTTO.de
Mehr zum Thema
Sie sind hier: Home > Spiele > News

Anzeige
shopping-portal
© Ströer Digital Publishing GmbH 2017