Startseite
Sie sind hier: Home > Spiele > News >

Sony bestätigt neue "PSP Go"

...
t-online.de ist ein Angebot der Ströer Content Group

Sony bestätigt neue "PSP Go"

02.06.2009, 10:54 Uhr | Golem.de / jr

Playstation Portable Go SonyPlaystation Portable Go (Bild: Sony) Kurz vor der Spielemesse E3 hat Sony Computer Entertainment (SCE) die Vorabmeldungen über einen neuen Spiele-Handheld bestätigt: Die Playstation Portable kommt nach Angaben von John Koller, Director of Hardware Marketing von Sony Computer Entertainment America (SCEA), unter der Bezeichnung PSP Go im Herbst 2009 in einer neuen Version auf den Markt. Wichtigste Neuerung: Das bisher für die Aufnahme von Spiel- und Film-Datenträgern eingebaute UMD-Laufwerk hat der Hersteller gestrichen. Der Spiele-Nachschub soll per Internet den Weg auf das Gerät finden.




Nachschub via Playstation Network

Playstation Portable Go SonyPlaystation Portable Go mit Slider-Mechanismus (Bild: Sony) Die UMD-Technik hatte wegen der hohen Zahl an raubkopierten Spielen bei den Publishern in den vergangenen Jahren immer weniger Unterstützung gefunden. Mit der Markteinführung der PSP Go plant Sony, den Vertrieb von Spielen und später auch Filmen per WLAN über den hauseigenen Online-Dienst Playstation Network zu forcieren. Dabei will das Unternehmen über die bekannte Marken-Titel hinaus verstärkt auf kleinere Titel und Casual-Games setzen. Bei den Marken-Titeln will Sony die Action-Adventure-Reihe Jax & Dexter, die Rennspiel-Serie Gran Turismo sowie im Jump & Run-Genre das hoch gelobte Little Big Planet weiter ausbauen.

Hardware Verrückte Konsolen-Umbauten

Kleiner, leichter, schneller

Playstation Portable Go SonyPlaystation Portable Go mit Slider-Mechanismus (Bild: Sony) Nach Angaben von Sony fällt die PSP Go kleiner aus als die bisherigen Playstation Portable-Modelle. Die Go wird über einen Slide-Mechanismus verfügen, mit dem der Spieler an die Steuerknöpfe gelangt. Mit einem Gesamtgewicht von rund 110 Gramm fällt das Gerät leichter aus als die zuletzt eingeführte PSP 3000. Auch die Bildschirmdiagonale des LCD-Monitors schrumpft um 0,5 auf 3,8 Zoll, während die Auflösung mit 480 x 272 Pixel keine Veränderungen erfährt. Spekulationen über einen eingebauten Touchscreen erteilte Sony dagegen eine Absage. Stattdessen wird der neuen Playstation-Handheld mit 16 GB internen Flash-Speicher ausgeliefert, den man per Memory Stick Micro erweitern kann. Praktisch für den Gaming-Alltag: Die Go unterstützt die Bluetooth-Funktechnologie, so dass sich zum Beispiel kabellose Kopfhörer anschließen lassen. Weitere Details will Sony am 2. Juni auf der E3 in Los Angeles bekannt geben.

Foto-Show Die Playstation Portable 3000

News Aktuelle Nachrichten aus der Spiele-Branche



Spiele-Quiz Sind Sie ein Spiele-Kenner?
Spiele-Bilder Screenshots aus den Top-Spielen
Cheats & Tricks So lösen Sie jedes Spiel

#

Liebe Leserin, lieber Leser, aktuell können zu diesem Thema keine neuen Kommentare abgegeben werden. Wir bitten um Ihr Verständnis.
Liebe Leser, bitte melden Sie sich an, um diesen Artikel kommentieren zu können. Mehr Informationen.

Kommentare

(0)
Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre Adresse an.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht

Wählen Sie aus dem Pull-Down-Menü Ihren gewünschten Ansprechpartner aus. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail
Anzeige
Video des Tages
Gezielter Schlag 
Hit im Netz: Mit seinem Hund darf sich niemand anlegen

Känguru hält den Vierbeiner im Schwitzkasten, das Herrchen schreitet ein. Video

Anzeige


Anzeige
shopping-portal