Startseite
Sie sind hier: Home > Spiele > News >

Nintendo: Kopierschutz für den DS

...
t-online.de ist ein Angebot der Ströer Content Group

Nintendo: Kopierschutz für den DS

05.06.2009, 09:35 Uhr

Nintendo DSi (Bild: Nintendo)Nintendo DSi (Bild: Nintendo)In einem Gespräch mit dem Handelsblatt hat Nintendo-Präsident Satoru Iwata bekannt gegeben, dass man Spiele für die Handhelds DS und DSi nun mit einem Kopierschutz versehen will. Zunächst wird man die Speicherkarte der Spiele mit einem Schutz-Mechanismus versehen, gleichzeitig sollen auch alle neuen Modelle des DSi mit einem Kopierschutz im Gerät selbst versehen werden. Hintergrund der Aktion ist der sprunghafte Anstieg raubkopierter Titel. Diese lassen sich über veränderte Adapterkarten auf die Geräte übertragen, nachdem sie zuvor aus Tauschbörsen geladen wurden. Laut Iwata will Nintendo künftig die Anbieter derartiger Hardware systematisch verklagen.

Hardware Der neue Nintendo DSi
Foto-Show Bilder des Nintendo DSi
Weitere Informationen zum Nintendo DS
Weitere Informationen zur Nintendo Wii

Kritisch-witziger E3-Rückblick von Mimbee.TV:






News Aktuelle Nachrichten aus der Spiele-Branche


Spiele-Quiz Sind Sie ein Spiele-Kenner?
Spiele-Bilder Screenshots aus den Top-Spielen
Cheats & Tricks So lösen Sie jedes Spiel

#



Hinweis: Ihr Kommentar wird nach Prüfung durch die Redaktion freigegeben. In den Abend- und Nachtstunden sowie am Wochenende erfolgt deshalb keine Freischaltung. Ihr Kommentar ist aber nicht verloren, sondern wird sobald wie möglich freigegeben. Die Redaktion behält sich vor, Kommentare zu kürzen oder nicht zu veröffentlichen.

Liebe Leserin, lieber Leser, aktuell können zu diesem Thema keine neuen Kommentare abgegeben werden. Wir bitten um Ihr Verständnis.
Liebe Leser, bitte melden Sie sich an, um diesen Artikel kommentieren zu können. Mehr Informationen.
Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre Adresse an.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht

Wählen Sie aus dem Pull-Down-Menü Ihren gewünschten Ansprechpartner aus. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail
Anzeige
Video des Tages
Die besten Videos des Jahres 2016 
Passant entlarvt angeblichen Beinamputierten

Misstrauisch werden die vermeintlichen Beinstümpfe befühlt. Video

Anzeige


Anzeige
shopping-portal