Startseite
Sie sind hier: Home > Spiele > News >

EA protestiert gegen sich selbst

...
t-online.de ist ein Angebot der Ströer Content Group

EA protestiert gegen sich selbst

08.06.2009, 11:30 Uhr

Dantes Inferno Electronic ArtsDantes Inferno (Bild: EA)Im Rahmen der E3-Messe kam es zu einem kleineren Protest gegen das Spiel Dantes Inferno. Dem Anschein nach stieß der Titel von Electronic Arts bei christlichen Gruppierungen auf Widerstand. Wie nun jedoch bekannt wurde, waren die Proteste von EA selbst initiiert. Laut der Presse-Agentur AP hat EA-Sprecherin Holly Rockwood zugegeben, dass der Publisher eine Marketing-Firma angeheuert hat, die den Protest als virale Aktion starten sollte. Passend dazu ging auch die gefälschte Webseite "We are saved" ins Netz, die ebenfalls auf das Konto von EA geht.  

Kritisch-witziger E3-Rückblick von Mimbee.TV:



News Aktuelle Nachrichten aus der Spiele-Branche


Spiele-Quiz Sind Sie ein Spiele-Kenner?
Spiele-Bilder Screenshots aus den Top-Spielen
Cheats & Tricks So lösen Sie jedes Spiel

#



Hinweis: Ihr Kommentar wird nach Prüfung durch die Redaktion freigegeben. In den Abend- und Nachtstunden sowie am Wochenende erfolgt deshalb keine Freischaltung. Ihr Kommentar ist aber nicht verloren, sondern wird sobald wie möglich freigegeben. Die Redaktion behält sich vor, Kommentare zu kürzen oder nicht zu veröffentlichen.

Liebe Leser, bitte melden Sie sich an, um diesen Artikel kommentieren zu können. Mehr Informationen.

Kommentare

(0)
Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre Adresse an.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht

Wählen Sie aus dem Pull-Down-Menü Ihren gewünschten Ansprechpartner aus. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail
Anzeige
Video des Tages
Die besten Videos des Jahres 2016 
Historischer Panzer fährt nach 70 Jahren wieder

Mit großer Not startet der 520-PS-starke Motor zu neuem Leben. Video


Shopping
Shopping
Multimedia-Sale: Technik- artikel stark reduziert

Jetzt zuschlagen: Fernseher, Notebooks, Beamer, Navis u. v. m. zu Toppreisen. bei OTTO

Shopping
Voll im Trend und garantiert keine kalten Füße mehr

Kuschelige weich und warm gefüttert, Boots für gemütliche Tage zuhause. bei BAUR

tchibo.deOTTObonprix.deESPRITC&ACECILzalando.dedouglas.deKlingel.de

Anzeige
shopping-portal