Startseite
Sie sind hier: Home > Spiele > News >

Wii und PS3: Analyst erwartet Preissenkung

...
t-online.de ist ein Angebot der Ströer Content Group

Wii und PS3: Analyst erwartet Preissenkung

15.06.2009, 09:47 Uhr

Wii Nintendo SpielekonsoleDas Ende des Wii-Hypes (Bild: Nintendo / Montage: t-online.de)Nintendo wird den Preis seiner Wii-Konsole noch in diesem Jahr deutlich senken. Das zumindest glaubt der Analyst Michael Pachter von der US-amerikanischen Investment-Bank Webush Morgan Securities. Grund sei die sinkende Nachfrage der Konsole. Um die angestrebten Absatzziele von weiteren 26 Millionen Konsolen für das aktuelle Finanzjahr zu erreichen, müsse Nintendo den Preis bis zum diesjährigen Weihnachtsgeschäft von derzeit 250 auf 200 US-Dollar senken, so Pachter. Bisher konnte Nintendo weltweit 50 Millionen Wii-Konsolen verkaufen. Nintendo-Boss Satoru Iwata sieht dagegen in einem Preisabschlag kein Allheilmittel gegen sinkende Absätze. Vielmehr wolle man sinkenden Konsolenverkäufen mit einem attraktiven Software-Lineup entgegen wirken.

Weitere Informationen zur Playstation 3
Weitere Informationen zur Nintendo Wii

Preissenkung auch für PS3?

Für die Playstation 3 erwartet Pachter ebenfalls eine Preissenkung im zweiten Halbjahr. Allerdings hatte es in der Vergangenheit - zuletzt auf der Spielemesse E3 im Juni - immer wieder Spekulationen um eine Preissenkung der Playstation 3 gegeben, die sich aber allesamt nicht erfüllten. Sonys Top-Konsole geht weiterhin für 399 Euro über die Ladentheken.

Kritisch-witziger E3-Rückblick von Mimbee.TV:





News Aktuelle Nachrichten aus der Spiele-Branche

Spiele-Quiz Sind Sie ein Spiele-Kenner?
Spiele-Bilder Screenshots aus den Top-Spielen
Cheats & Tricks So lösen Sie jedes Spiel

#



Hinweis: Ihr Kommentar wird nach Prüfung durch die Redaktion freigegeben. In den Abend- und Nachtstunden sowie am Wochenende erfolgt deshalb keine Freischaltung. Ihr Kommentar ist aber nicht verloren, sondern wird sobald wie möglich freigegeben. Die Redaktion behält sich vor, Kommentare zu kürzen oder nicht zu veröffentlichen.

Liebe Leser, bitte melden Sie sich an, um diesen Artikel kommentieren zu können. Mehr Informationen.
Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre Adresse an.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht

Wählen Sie aus dem Pull-Down-Menü Ihren gewünschten Ansprechpartner aus. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail
Anzeige
Video des Tages
Straßenlaterne rettet Leben 
Junge Frau hat das Glück ihres Lebens

An einer Kreuzung stoßen zwei Autos zusammen. Ein Peugeot verliert die Kontrolle, rast auf den Bürgersteig zu. Eine Straßenlaterne rettet einer jungen Passantin das Leben. Video

Anzeige


Anzeige
shopping-portal