Startseite
Sie sind hier: Home > Spiele > News >

"Bioshock 2"-Entwicklung: Viertes Studio an Bord

...
t-online.de ist ein Angebot der Ströer Content Group

"Bioshock 2"-Entwicklung: Viertes Studio an Bord

10.07.2009, 10:54 Uhr

Bioshock 2 Action PS3 Xbox 360Bioshock 2 (Bild: 2K Games)Die Entwicklung des Action-Spiels Bioshock 2 wächst sich zu einem wahren Mammutprojekt aus: Mittlerweile mischt mit Arkane das vierte Studio mit und soll sich speziell um Design, Animation und künstlerische Gestaltung kümmern. Während sich 2K Marin und 2K Australia die Haupt-Entwicklungsarbeit teilen, hat Digital Extremes die Aufgabe übernommen, den neuen Multiplayer-Part des Games voranzutreiben. Bleibt zu hoffen, dass der Entwicklungsprozess nicht durch die Vielzahl der beteiligten Partien kompliziert und verzögert wird. Laut aktueller Planung von Publisher 2K Games soll Bioshock 2 soll noch in diesem Jahr für Xbox 360, PS3 sowie PC erscheinen.

Tests & Previews Bioshock 2
Foto-Show Bioshock 2: So spielt es sich
Foto-Show Bioshock 2: Screenshots



Mehr Informationen zur Playstation 3
Mehr Informationen zur Xbox 360

News Aktuelle Nachrichten aus der Spiele-Branche



Spiele-Quiz Sind Sie ein Spiele-Kenner?
Spiele-Bilder Screenshots aus den Top-Spielen
Cheats & Tricks So lösen Sie jedes Spiel

#



Hinweis: Ihr Kommentar wird nach Prüfung durch die Redaktion freigegeben. In den Abend- und Nachtstunden sowie am Wochenende erfolgt deshalb keine Freischaltung. Ihr Kommentar ist aber nicht verloren, sondern wird sobald wie möglich freigegeben. Die Redaktion behält sich vor, Kommentare zu kürzen oder nicht zu veröffentlichen.

Liebe Leserin, lieber Leser, aktuell können zu diesem Thema keine neuen Kommentare abgegeben werden. Ab 6 Uhr können Sie hier wieder wie gewohnt diskutieren. Wir danken für Ihr Verständnis.
Liebe Leser, bitte melden Sie sich an, um diesen Artikel kommentieren zu können. Mehr Informationen.
Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre Adresse an.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht

Wählen Sie aus dem Pull-Down-Menü Ihren gewünschten Ansprechpartner aus. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail
Anzeige
Video des Tages
Brutale Methode 
Therapie mit langer Nadel nichts für schwache Nerven

Diese Behandlung ist garantiert nichts für zartbesaitete Menschen. Video

Anzeige


Anzeige
shopping-portal