Startseite
Sie sind hier: Home > Spiele > News >

3D Realms-Pleite: Der Duke ist endgültig tot

...
t-online.de ist ein Angebot der Ströer Content Group

3D Realms-Pleite: Der Duke ist endgültig tot

13.07.2009, 11:07 Uhr

Duke Nukem Forever (Bild: 3D Realms)Duke Nukem Forever (Bild: 3D Realms)Nach der 3D Realms-Insolvenz, einer angedrohten Klage durch Take 2 und zahlreichen Gerüchten steht nun fest, dass Duke Nukem Forever endgültig tot ist. Im Entwickler-Forum ist zu lesen, dass 3D Realms pleite ist, alle Mitarbeiter entlassen wurden und das Studio geschlossen ist. Somit bleibt Duke-Fans nur die Duke Nukem Trilogy, an der Apogee Software gerade arbeitet und die von Koch Media noch 2009 in Europa veröffentlicht werden soll. Oder die Hoffnung auf einen anderen Publisher.

Foto-Show Duke Nukem Forever: Screenshots


News Aktuelle Nachrichten aus der Spiele-Branche


Spiele-Quiz Sind Sie ein Spiele-Kenner?
Spiele-Bilder Screenshots aus den Top-Spielen
Cheats & Tricks So lösen Sie jedes Spiel

#



Hinweis: Ihr Kommentar wird nach Prüfung durch die Redaktion freigegeben. In den Abend- und Nachtstunden sowie am Wochenende erfolgt deshalb keine Freischaltung. Ihr Kommentar ist aber nicht verloren, sondern wird sobald wie möglich freigegeben. Die Redaktion behält sich vor, Kommentare zu kürzen oder nicht zu veröffentlichen.

Liebe Leser, bitte melden Sie sich an, um diesen Artikel kommentieren zu können. Mehr Informationen.

Kommentare

(0)
Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre Adresse an.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht

Wählen Sie aus dem Pull-Down-Menü Ihren gewünschten Ansprechpartner aus. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail
Anzeige
Video des Tages
Weltklasse 
Amateurfußballer haut mit Tor alle vom Hocker

Diese Szene aus einem belgischen Amateurspiel geht um die Welt. Video

Anzeige


Anzeige
shopping-portal