Startseite
Sie sind hier: Home > Spiele > News >

"1 gegen 100": Preise und Preismodelle

...
t-online.de ist ein Angebot der Ströer Content Group

"1 gegen 100": Preise und Preismodelle

14.07.2009, 11:27 Uhr | pressetext.at / vb

1 gegen 100 Microsoft Xbox 3601 gegen 100 (Bild: Microsoft)Am 12. Juli ist die Betatest-Phase des Online-Quiz 1 gegen 100 gestartet. Schon ab dem 19. Juli wird es jede Woche neben einem Hauptgewinn auch zahlreiche andere Preise für clevere Quiz-Spieler geben. Als Hauptgewinn warten 10.000 Microsoft-Punkte (zirka 120 Euro). Ob der Gewinner im Publikum sitzt oder selbst antritt, soll keine Rolle spielen. An einer ersten Probe-Runde 1 gegen 100 haben 15.000 Xbox 360-Besitzer teilgenommen. Zum Mitspielen wird ein kostenpflichtiger Gold-Account benötigt. Noch ist das Spielen frei, Microsoft behält sich jedoch vor, künftig ein "Pay to Play"-Modell einzuführen. Wie Xbox Live Marketing-Managerin Tania Chee gegenüber "Gamesindustry.biz" bestätigte, will man mit dem Beta-Test das Interesse am Spiel messen. Die Staffel eins wäre deshalb kostenlos, was die Zukunft betrifft, habe man noch nichts anzukündigen, sagte Chee.



News Aktuelle Nachrichten aus der Spiele-Branche


Spiele-Quiz Sind Sie ein Spiele-Kenner?
Spiele-Bilder Screenshots aus den Top-Spielen
Cheats & Tricks So lösen Sie jedes Spiel

#



Hinweis: Ihr Kommentar wird nach Prüfung durch die Redaktion freigegeben. In den Abend- und Nachtstunden sowie am Wochenende erfolgt deshalb keine Freischaltung. Ihr Kommentar ist aber nicht verloren, sondern wird sobald wie möglich freigegeben. Die Redaktion behält sich vor, Kommentare zu kürzen oder nicht zu veröffentlichen.

Liebe Leser, bitte melden Sie sich an, um diesen Artikel kommentieren zu können. Mehr Informationen.

Kommentare

(0)
Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre Adresse an.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht

Wählen Sie aus dem Pull-Down-Menü Ihren gewünschten Ansprechpartner aus. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail
Anzeige
Video des Tages
Die besten Videos des Jahres 2016 
Passant entlarvt angeblichen Beinamputierten

Misstrauisch werden die vermeintlichen Beinstümpfe befühlt. Video

Anzeige


Anzeige
shopping-portal