Startseite
Sie sind hier: Home > Spiele > Tests & Previews >

Wing Commander 3: Heart of the Tiger (PC)

...
t-online.de ist ein Angebot der Ströer Content Group

Wing Commander 3: Heart of the Tiger (PC)

15.07.2009, 17:52 Uhr | t-online.de

Ein Novum in der Spielegeschichte: Der dritte Teil von Chris Roberts Wing Commander-Reihe sorgte wegen realer Schauspieler für großes Aufsehen. So spielte Mark Hamill (Star Wars) den Helden Christopher Blair, mit dabei waren auch Malcolm McDowell und John Rhys-Davies. Die Blue Screen-Zwischensequenzen des Spiels boten einem Fan genug Material, um daraus einen zweistündigen Spielfilm zu schneiden. Der Nachfolger war danach eher ein interaktiver Videofilm als ein Action-Spiel. Die aufwändigen Zwischensequenzen (zum größten Teil vor realen Hintergründen) trugen wesentlich zum Untergang von Hersteller Origin bei, denn die Produktionskosten ließen sich nicht annähernd refinanzieren.

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre Adresse an.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht

Wählen Sie aus dem Pull-Down-Menü Ihren gewünschten Ansprechpartner aus. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail


Anzeige
shopping-portal