Startseite
Sie sind hier: Home > Spiele > Tests & Previews >

"Risen": Rollenspiel-Hoffnung aus Deutschland

...
t-online.de ist ein Angebot der Ströer Content Group

Preview Risen | Rollenspiel | PC, Xbox 360  

Reif für die Insel

24.07.2009, 14:49 Uhr | Medienagentur plassma / jr

Risen Rollenspiel Deep Silver PC Xbox 360Risen (Bild: Deep Silver)In den vergangenen Jahren erhitzte die Rollenspiel-Serie Gothic die Gemüter. Der dritte Teil kam im Oktober 2006 unfertig in die Läden. Viele Programmfehler zerstörten jeglichen Spielspaß. Doch es kam noch besser: Das eigenständige Add-On Gothic 3: Götterdämmerung wurde dem ursprünglichen Entwickler Piranha Bytes entzogen und vom indischen Trine Studio fertig gestellt. Das Ergebnis spielte sich noch schlechter als Gothic 3. Publisher Jowood und Piranha Bytes gingen daraufhin getrennte Wege. Doch von denen führen ja bekanntlich viele zum Ziel.

Als erfahrene Rollenspiel-Fachleute fanden die Entwickler von Piranha Bytes beim Koch Media-Label Deep Silver schnell einen neuen Unterschlupf. Seitdem werkelt man an Risen, das auf dem PC und der Xbox 360 die gelungenen Elemente der Gothic-Serie mit einer gehörigen Portion Spielspaß verbinden soll - diesmal aber ohne Bugs.

Vergesslich

Risen Rollenspiel Deep Silver PC Xbox 360Risen (Bild: Deep Silver)Der Beginn von Risen wird Gothic-Veteranen bekannt vorkommen. Der Held erwacht nach einem Schiffbruch auf einer unbekannten Insel und kennt weder seinen eigenen Namen noch die Gründe für die Bootstour. Die Frage bleibt auch eine ganze Zeit lang offen; nur langsam werden die Hintergründe der Geschehnisse auf dem geheimnisvollen Eiland aufgedeckt. Auf der Insel ist Seltsames im Gange: Aus Erdspalten entspringen gruselige Ungeheuer, Erdbeben und Vulkanausbrüche lassen das Eiland erzittern. Gleich drei Fraktionen - Inquisition, Zauberorden und Rebellen - liegen miteinander im Streit. Erstere versucht mit eiserner Hand, die Ruhe auf der Insel wiederherzustellen. Doch einige der unterjochten Bewohner haben sich in den Wäldern bereits zu Banden zusammen geschlossen und proben den Aufstand. Risen gliedert sich in insgesamt vier Kapitel, und die Insel in dazu passend in vier durch magisceh Barrieren voneinander getrennte Teile. Nur, wenn der Spieler alle Hauptmissionen in einem Abschnitt bewältigt hat, erhält er einen Portalstein, um damit in das nächste Gebiet vorzustoßen.

Entdeckerherzen

Zu Beginn blickt man lediglich auf eine sparsam erhellte Karte. Dieser werden im Spielverlauf aber durch umfangreiche Entdeckungstouren und das Lösen von Quests weitere Details hinzugefügt. Alles in allem ist die Inselwelt von Risen zwar sehr umfangreich, aber lange nicht so riesig wie in Gothic 3. Dafür sind die Gebiete abwechslungsreich und lebendig gestaltet. Menschen gehen in Dörfern ihrem Alltag nach. Schmiede fertigen in stundenlanger Arbeite Schwerter an, Bauern bestellen ihre Äcker. Tages- und Nachtwechsel sorgen für immer neue Eindrücke. Am Morgen blitzen die ersten Lichtstrahlen durch die Blätter; abends geht die Sonne blutrot unter, und gefährliche Raubtiere machen sich auf die Jagd. Um in dieser Pracht nicht die Orientierung zu verlieren, sind das Tagebuch und die eingeblendete Mini-Karte unverzichtbar. Sie zeigen dem Helden sowohl den Quest-Status als auch den Standort des jeweiligen Auftraggebers und anderer wichtiger Personen an.

Drohende Gefahr

Risen Rollenspiel Deep Silver PC Xbox 360Risen (Bild: Deep Silver)Neben monumentalen Festungen, kleinen Dörfchen und Rebellensiedlungen gibt es natürlich auch allerlei finstere Katakomben. Hier geht der namenlose Held auf Schatzsuche und muss sich nicht nur mit Aschebiestern und Riesenskorpionen herumschlagen, sondern auch auf Fallen acht geben. Plötzlich aus dem Boden hervor schnellende Speere oder von der Decke stürzende Steine sind keine Seltenheit. Hier fordert Risen Köpfchen: Der Spieler muss die Situation aufmerksam einschätzen und notfalls Fähigkeiten seines Recken gezielt dazu einsetzen, sich möglichst rasch aus der Bredouille zu befreien. Viele Quests können unterschiedlich gelöst werden und offerieren dem Helden ja nach Eleganz der gefundenen Lösung dann auch verschiedene Belohnungen.

Spezieller Look

Risen (Bild: Piranha Bytes)Risen (Bild: Piranha Bytes)Rollenspiel-typisch ist das mittelalterliche Setting. In Risen erkennt man darüber hinaus aber an vielen Gebäuden und Orten deutliche Abnutzungserscheinungen, das Spiel wirkt bisweilen regelrecht "dreckig". Das ist aber ein gewollter Grafikeffekt der Programmierer und keine technische Achtlosigkeit. Auch im Design der Waffen und Ausrüstungen steckt viel Liebe zum Detail: So werden die zahlreichen zur Verfügung stehenden Kleidungsstücke von Hand animiert und nicht etwa in Echtzeit berechnet. Um in Risen eine gute Figur abzugeben, muss man aber nicht nur genau hinsehen, sondern auch gut zuhören: Die Dialogpartner geben dem Helden immer wieder Tipps, was genau er zu tun hat, um eine Aufgabe erfolgreich abzuschließen.

Fazit

Eine fantastisches Insel-Szenario, Furcht einflößende Monster, durchdachtes Charakter- und Kampfsystem: Risen hat alles Potenzial der Welt. bleibt zu hoffen, dass Piranha Bytes es diesmal auch nutzen kann. Einen dicken Pluspunkt hat man schon mal eingesammelt: Laut Daniel Oberlerchner, Brand Manager von Deep Silver, wird der Kopierschutz für Risen ohne die bei Gamern höchst unbeliebten DRM-Maßnahmen umgesetzt. Lediglich die DVD muss zum Spielen im Laufwerk eingelegt sein.




Liebe Leser, bitte melden Sie sich an, um diesen Artikel kommentieren zu können. Mehr Informationen.

Kommentare

(0)
Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre Adresse an.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht

Wählen Sie aus dem Pull-Down-Menü Ihren gewünschten Ansprechpartner aus. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail
Anzeige
Video des Tages
Dumme Idee 
Sprung auf Hai zeugt nicht gerade von Intelligenz

Diese Aktion hätte auch gerne in die Hose gehen können. Video

Anzeige

Shopping
Shopping
Auf flachen Sohlen - Schuhe für die kühle Jahreszeit

Angesagte Stiefel, trendige Schnürer, klassische Stiefeletten u.v.m. jetzt entdecken bei BAUR.

Shopping
Mit dem Multitalent wird jedes Kochen zum Erlebnis

Krups Multifunktions-Küchenmaschine HP5031: Ihr Partner für kreative Kochideen! bei OTTO.de

tchibo.deOTTObonprix.deESPRITC&ACECILzalando.dedouglas.deKlingel.de

Anzeige
shopping-portal