Startseite
Sie sind hier: Home > Spiele > Tests & Previews >

Eine Frage der Steuern

...
t-online.de ist ein Angebot der Ströer Content Group

Eine Frage der Steuern

28.07.2009, 17:00 Uhr | t-online.de

Während in Deutschland 19 Prozent Mehrwertsteuer gelten, werden in Großbritannien vier Prozent veranschlagt. Werden Sendungen ohne Lieferschein beim Zoll aufgegriffen, muss die Differenz - die so genannte „Einfuhr-Umsatzsteuer“ - nachgezahlt werden. Einzig Amazon verrechnet diese direkt bei der Bestellung.

Liebe Leser, bitte melden Sie sich an, um diesen Artikel kommentieren zu können. Mehr Informationen.

Kommentare

(0)
Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre Adresse an.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht

Wählen Sie aus dem Pull-Down-Menü Ihren gewünschten Ansprechpartner aus. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail


Anzeige
shopping-portal