Startseite
Sie sind hier: Home > Spiele > News >

"Sims 3"-Add-On: Die Pixelbürger verreisen

...
t-online.de ist ein Angebot der Ströer Content Group

"Sims 3"-Add-On: Die Pixelbürger verreisen

04.08.2009, 10:48 Uhr

Sims 3 Reiseabenteuer Add-On Simulationsspiel PC EADie Sims 3: Reiseabenteuer (Bild: EA)Am 19. November dieses Jahres soll mit Die Sims 3: Reiseabenteuer das erste Erweiterungspaket für die beliebte Lebens-Simulation Die Sims 3 erscheinen. Darin begeben sich die Pixelbürger auf Abenteuerreise zu exotischen Schauplätzen auf der ganzen Welt. Käufern der PC/Mac-Version von Die Sims 3: Reiseabenteuer verspricht Publisher EA eine Gutschrift über 1000 Sim-Points, die man beim Online-Shopping im Sims 3-Store einsetzen kann. Anfang 2010 soll die Erweiterung dann auch für Mobiltelefone sowie iPod Touch und iPhone erhältlich sein. Publisher EA setzt damit seine bekannte Produktpolitik weiter fort: Kontinuierliche Add-Ons zum Hauptspiel sorgen dafür, dass das Interesse der Sims-Fans nicht nachlässt und Neueinsteiger durch entsprechende Anreize angelockt werden.

Tests & Previews Die Sims 3
Foto-Show Die Sims 3: Reiseabenteuer
Foto-Show Die Sims 3: So spielt es sich

Wem Gott will rechte Gunst erweisen

Sims 3 Reiseabenteuer Add-On Simulationsspiel PC EADie Sims 3: Reiseabenteuer (Bild: EA)Im Reiseabenteuer schicken die Spieler ihre Sims zum ersten Mal auf eine Reise, um berühmte, von echten Reisezielen inspirierte Schauplätze auf der ganzen Welt zu erleben. Egal, ob sie Martial-Arts-Kampfkünste in Shang Simla (China) lernen, die kulturellen Sehenswürdigkeiten im romantischen Champs Les Sims (Frankreich) entdecken oder die tiefen alten Gräber in Al Simhara (Ägypten) erforschen - jede Reise, so verspricht es EA, wird das Leben des Sims gravierend verändern. Die Spieler können ihre Helden Schätze suchen, sie neue Fähigkeiten lernen oder neue persönliche Ziele verfolgen lassen. Anreize dazu soll das Add-On durch den Kontakt mit bedeutenden Persönlichkeiten setzen, deren kulturelle Bräuche und Überzeugungen sich die Sims aneignen können. Außerdem kann man mit Hilfe von Fotos, Videos und selbst erstellten Stories jeden an seinen Abenteuer teilhaben lassen.


News Aktuelle Nachrichten aus der Spiele-Branche

Spiele-Quiz Sind Sie ein Spiele-Kenner?
Spiele-Bilder Screenshots aus den Top-Spielen
Cheats & Tricks So lösen Sie jedes Spiel

#



Hinweis: Ihr Kommentar wird nach Prüfung durch die Redaktion freigegeben. In den Abend- und Nachtstunden sowie am Wochenende erfolgt deshalb keine Freischaltung. Ihr Kommentar ist aber nicht verloren, sondern wird sobald wie möglich freigegeben. Die Redaktion behält sich vor, Kommentare zu kürzen oder nicht zu veröffentlichen.

Liebe Leserin, lieber Leser, aktuell können zu diesem Thema keine neuen Kommentare abgegeben werden. Wir bitten um Ihr Verständnis.
Liebe Leser, bitte melden Sie sich an, um diesen Artikel kommentieren zu können. Mehr Informationen.

Kommentare

(0)
Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre Adresse an.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht

Wählen Sie aus dem Pull-Down-Menü Ihren gewünschten Ansprechpartner aus. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail
Anzeige
Video des Tages
Gezielter Schlag 
Hit im Netz: Mit seinem Hund darf sich niemand anlegen

Känguru hält den Vierbeiner im Schwitzkasten, das Herrchen schreitet ein. Video

Anzeige


Anzeige
shopping-portal