Sie sind hier: Home > Spiele > Tests & Previews >

Feurige Sache

...
t-online.de ist ein Angebot der Ströer Content Group

Feurige Sache

05.08.2009, 18:58 Uhr

Feuerbälle sind für jedes Rollenspiel unverzichtbar. In Arcania: A Gothic Tale kann der Spieler die feurigen Bälle gar als Taschenlampen-Ersatz in Höhlen benutzten. Gerade in den Dungeons sieht das Spiel spektakulär aus, denn die Licht- und Schatteneffekte werden in Echtzeit berechnet. Mit einem kurzen Tastendruck feuert man einen einfachen Flammenball ab. Hält man die Tasten allerdings länger gedrückt, lädt sich der Zauber auf und löst einen Flächenbrand aus.

Liebe Leser, bitte melden Sie sich an, um diesen Artikel kommentieren zu können. Mehr Informationen.

Kommentare

(0)
Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre Adresse an.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht

Wählen Sie aus dem Pull-Down-Menü Ihren gewünschten Ansprechpartner aus. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail
Anzeige
Video des Tages
Bei Generalaudienz 
Dreijährige schnappt sich Papst-Kappe

Die Kleine schnappt sich die Kappe von Papst Franziskus. Video


Shopping
Shopping
Das Samsung Galaxy S7 nur 1,- €*

im Tarif MagentaMobil M mit Top-Smartphone bei der Telekom. Shopping

tchibo.deOTTObonprix.deESPRITC&ACECILBabistadouglas.deKlingel.de

Anzeige
shopping-portal