Startseite
Sie sind hier: Home > Spiele > News >

Nintendo: Die Wii sattelt auf

...
t-online.de ist ein Angebot der Ströer Content Group

Nintendo: Die Wii sattelt auf

12.08.2009, 09:40 Uhr

Wii Nintendo SpielekonsoleWii (Bild: Nintendo)An skurrilen Hardware-Erweiterungen mangelt es der Wii-Konsole wahrlich nicht. Nun hat Nintendo selbst ein neues Gerät zum Patent angemeldet - einen Sattel. Selbiger wird auf den Boden gelegt und verfügt über einen Anschluss für die Nunchuck-Steuerung. Während also auf dem Sattel das Pferd geritten wird, ist eine Verwendung des Nunchuck als Zügel oder Lasso denkbar. Wie Nintendo in der Patentbeschreibung angibt, sind Pferde allerdings nicht die einzigen Tiere, für die das Zusatz-Gerät ausgelegt ist. DAzu gesellen sich auch Stiere, Kamele, Elefanten, Esel und zahlreiche weitere Vierbeiner.

Mehr Informationen zu Wii
Foto-Show Gamer-Gadgets: Spielereien für Spieler
Foto-Show Weitere Gamer-Gadgets

News Aktuelle Nachrichten aus der Spiele-Branche


Spiele-Quiz Sind Sie ein Spiele-Kenner?
Spiele-Bilder Screenshots aus den Top-Spielen
Cheats & Tricks So lösen Sie jedes Spiel

#



Hinweis: Ihr Kommentar wird nach Prüfung durch die Redaktion freigegeben. In den Abend- und Nachtstunden sowie am Wochenende erfolgt deshalb keine Freischaltung. Ihr Kommentar ist aber nicht verloren, sondern wird sobald wie möglich freigegeben. Die Redaktion behält sich vor, Kommentare zu kürzen oder nicht zu veröffentlichen.

Liebe Leser, bitte melden Sie sich an, um diesen Artikel kommentieren zu können. Mehr Informationen.
Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre Adresse an.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht

Wählen Sie aus dem Pull-Down-Menü Ihren gewünschten Ansprechpartner aus. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail
Anzeige
Video des Tages
Anzeige


Anzeige
shopping-portal