Startseite
Sie sind hier: Home > Spiele > Tests & Previews >

Auf Schusters Rappen

...
t-online.de ist ein Angebot der Ströer Content Group

Auf Schusters Rappen

12.08.2009, 12:06 Uhr

Die Frontsoldaten können die Insel zwar auch zu Fuß durchqueren, schneller geht’s natürlich mit einem der Fahrzeuge. Etwa diesem amerikanischen Sherman-Tank. Insgesamt stehen pro Seite vier Flugzeuge, zwei Panzer, zwei Jeeps und zwei Landungsboote zur Verfügung, die jeder Spieler steuern darf. Mit Ausnahme der kleinen Jagdmaschinen lassen sich auch Passagiere laden. Die können sich dann hinter ein MG klemmen und Schaden anrichten. Die Steuerung des Panzers ist aber extrem unhandlich. Besser klappt es mit den leichten Jeeps.

Liebe Leser, bitte melden Sie sich an, um diesen Artikel kommentieren zu können. Mehr Informationen.

Kommentare

(0)
Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre Adresse an.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht

Wählen Sie aus dem Pull-Down-Menü Ihren gewünschten Ansprechpartner aus. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail
Anzeige
Video des Tages
Profis undercover 
Verkleidete Bayern-Stars nehmen Schüler auf den Arm

Alaba, Rafinha und Ribéry sind für jeden Spaß zu haben. Video



Anzeige
shopping-portal