Startseite
Sie sind hier: Home > Spiele > News >

PS3-Bewegungscontroller ab Frühjahr 2010

...
t-online.de ist ein Angebot der Ströer Content Group

PS3-Bewegungscontroller ab Frühjahr 2010

25.08.2009, 12:56 Uhr | AFP

Es gibt noch keinen Namen für das Projekt, geschweige denn ein Hardware-Design oder angepasste Spiele. Dafür gibt es jetzt aber einen offiziellen Release-Zeitraum: Im Frühjahr 2010, hat Kazuo Hirai, Chef von Sony Computer Entertainment, im Gespräch mit der englischen Tageszeitung "Times" bekannt gegeben, will man mit der Bewegungssteuerung für die PS3 auf den Markt gehen. Microsofts Project Natal, in einem fortgeschrittenen Entwicklungsstadium den Fachbesuchern auf der Gamescom 2009 vorgestellt und für Mitte 2010 vorgesehen, scheint den Japanern Beine zu machen.

Hardware Microsofts Projekt Natal
Hardware
Hardware E3: Sony stellt Motion Control System vor
Special
Mehr Informationen zur Playstation 3

Kaum Details bekannt

Bislang ist über das "Motion Control System" von Sony, das erstmals Mitte 2009 auf der E3-Spielemesse in Los Angeles vorgestellt wurde, nur bekannt, dass es mit der Eyetoy-Kamera für die PS3 zusammenarbeitet. Dabei werden sowohl 3D-Raumkoordinaten als auch von den Spielcontrollern ausgesendete Ultraschall-Informationen verarbeitet. Damit soll sich sowohl die Position des Spielers im Raum als auch die seiner am Match teilnehmenden Kompagnons präzise bestimmen lassen. Wird der Spielcontroller bewegt, vollführt der Avatar im Spiel die Bewegung nach.



News Aktuelle Nachrichten aus der Spiele-Branche


Spiele-Quiz Sind Sie ein Spiele-Kenner?
Spiele-Bilder Screenshots aus den Top-Spielen
Cheats & Tricks So lösen Sie jedes Spiel

#



Hinweis: Ihr Kommentar wird nach Prüfung durch die Redaktion freigegeben. In den Abend- und Nachtstunden sowie am Wochenende erfolgt deshalb keine Freischaltung. Ihr Kommentar ist aber nicht verloren, sondern wird sobald wie möglich freigegeben. Die Redaktion behält sich vor, Kommentare zu kürzen oder nicht zu veröffentlichen.

Liebe Leserin, lieber Leser, aktuell können zu diesem Thema keine neuen Kommentare abgegeben werden. Wir bitten um Ihr Verständnis.
Liebe Leser, bitte melden Sie sich an, um diesen Artikel kommentieren zu können. Mehr Informationen.
Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre Adresse an.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht

Wählen Sie aus dem Pull-Down-Menü Ihren gewünschten Ansprechpartner aus. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail
Anzeige
Video des Tages
Dumme Idee 
Sprung auf Hai zeugt nicht gerade von Intelligenz

Diese Aktion hätte auch gerne in die Hose gehen können. Video

Anzeige


Anzeige
shopping-portal