Startseite
Sie sind hier: Home > Spiele > Tests & Previews >

Home sweet home

...
t-online.de ist ein Angebot der Ströer Content Group

Home sweet home

07.09.2009, 11:16 Uhr

Ausgangsbasis aller Rennveranstaltungen ist dieser Wohnwagen. Per Analogstick darf man sich frei umsehen, kann Poster und leere Getränke-Dosen auf dem Fußboden bestaunen. Viel interessanter ist jedoch die Weltkarte. Hier finden sich alle bereits erspielten Events der Dirt-Tour in der Übersicht. Außerdem über den Wohnwagen zu erreichen: Der Mehrspieler-Modus, eine Übersicht aller Erfolge und Aufträge sowie der Zugang zu allen X-Games-Veranstaltungen. Erweitert wird das Menü durch ein Außenareal vor dem Wohnwagen, das Fahrzeugshop, Garage, Posteingang sowie Optionsmenü vereint - je nach bereistem Land übrigens im Look der jeweiligen Örtlichkeit.

Liebe Leser, bitte melden Sie sich an, um diesen Artikel kommentieren zu können. Mehr Informationen.

Kommentare

(0)
Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre Adresse an.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht

Wählen Sie aus dem Pull-Down-Menü Ihren gewünschten Ansprechpartner aus. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail
Anzeige
Video des Tages
Gezielter Schlag 
Hit im Netz: Mit seinem Hund darf sich niemand anlegen

Känguru hält den Vierbeiner im Schwitzkasten, das Herrchen schreitet ein. Video



Anzeige
shopping-portal