Startseite
Sie sind hier: Home > Spiele > News >

Nintendo DSi mit größerem Screen offiziell vorgestellt

...
t-online.de ist ein Angebot der Ströer Content Group

Spiele-Handheld: Nintendos DSi legt zu

29.10.2009, 11:37 Uhr | tz / jr

Spiele-Handheld Nintendo DSi LL (Bild: Nintendo)

Nintendo hat den noch vor wenigen Tagen als Gerücht gehandelten, neuen DSI-Handheld in Japan nun offiziell vorgestellt. Die neue mobile Spielekonsole trägt den Namen DSi XL und verfügt über die gleichen Funktionen und die Basis-Hardware wie das aktuelle Modell. Die Displays sind allerdings bei gleichbleibender Auflösung auf etwas mehr als vier Zoll vergrößert worden. Auch der Stylus-Bedienstift wird deutlich größer und damit handlicher. Das Gewicht des Geräts steigt von 214 auf 314 Gramm. Die Akkulaufzeit soll sich auf der zweithöchsten Helligkeitsstufe der beiden Bildschirme um immerhin 30 bis 50 Prozent erhöhen.

Der DSi XL richtet sich an ein älteres Publikum, dem die Displays und Bedienknöpfe der aktuellen Version zu klein sind. Die mobile Konsole wird in Japan bereits am 21. November in den Farben Weiß, Braun und Rot auf den Markt kommen. Der Preis liegt bei umgerechnet rund 150 Euro. In Europa soll die mobile Spielekonsole dagegen im ersten Quartal 2010 erscheinen.



News Aktuelle Nachrichten aus der Spiele-Branche


Spiele-Quiz Sind Sie ein Spiele-Kenner?
Spiele-Bilder Screenshots aus den Top-Spielen
Cheats & Tricks So lösen Sie jedes Spiel

#



Hinweis: Ihr Kommentar wird nach Prüfung durch die Redaktion freigegeben. In den Abend- und Nachtstunden sowie am Wochenende erfolgt deshalb keine Freischaltung. Ihr Kommentar ist aber nicht verloren, sondern wird sobald wie möglich freigegeben. Die Redaktion behält sich vor, Kommentare zu kürzen oder nicht zu veröffentlichen.

Liebe Leser, bitte melden Sie sich an, um diesen Artikel kommentieren zu können. Mehr Informationen.
Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre Adresse an.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht

Wählen Sie aus dem Pull-Down-Menü Ihren gewünschten Ansprechpartner aus. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail
Anzeige
Video des Tages
Die besten Videos des Jahres 2016 
Passant entlarvt angeblichen Beinamputierten

Misstrauisch werden die vermeintlichen Beinstümpfe befühlt. Video

Anzeige


Anzeige
shopping-portal