Startseite
Sie sind hier: Home > Spiele > Tests & Previews >

Assassin's Creed 2 im Spieletest: Packendes Actionspiel für Xbox 360 und PS3

...
t-online.de ist ein Angebot der Ströer Content Group

Test Assassin's Creed 2 | Action | Xbox 360, PS3  

Rache-Engel aus Florenz

12.02.2010, 00:00 Uhr | Richard Löwenstein / vb / jr, t-online.de

Assassin's Creed 2 im Spieletest: Packendes Actionspiel für Xbox 360 und PS3. Assassin's Creed 2 Actionspiel von Ubisoft für PS3 und Xbox 360

Assassin's Creed 2 (Bild: Ubisoft)

Eine Reise nach Italien: Heute ein Urlaub, im Mittelalter ein Abenteuer. Und was für ein eines. Was der kanadische Videospiele-Hersteller Ubisoft Montreal hier hervorbringt, zählt zum schönsten, größten und packendsten, was auf Xbox 360 und PS3 erlebbar ist. Das Action-Abenteuer "Assassin's Creed 2" kommt noch deutlich intensiver rüber als der Vorgänger vor zwei Jahren. Zur Handlung: Die Geschichte spielt im Jahr 1476 in Florenz. Im Mittelpunkt steht der junge Bankierssohn Ezio Auditore de Firenze. Als seine Familie durch Verrat ausgelöscht wird, bleiben ihm nur die Flucht - und Rache. Was folgt, sind fünf bis sieben lange Abende voller Spannung und Spurensuche: Wer steckt hinter der Verschwörung? Wie sind die Tempelritter, die Kirche und schlussendlich sogar Papst Sixtus darin verstrickt?

Italien im Jahre 1476

Der Weg zur Wahrheit ist mit Leichen gepflastert, denn Ezio entwickelt sich zum Assassinen, der mit Dolch und dunklem Umhang auf Spurensuche geht. Um an Informationen und Ausrüstung zu kommen, muss er für diverse Auftraggeber arbeiten. Jobs wie Taschendiebstahl, Erpressung oder das Verprügeln eines Heiratsschwindlers sind fester Bestandteil der 100 Story-Missionen und etwa 50 Nebenaufgaben, die sich auf 15 verschiedene Missionstypen verteilen. In der offenen Welt darf man nahezu ungehindert herumturnen. Schnell entwickelt sich Ezio entwickelt zum Parkour-Experten. In der Verfolgerperspektive erklimmt er leichtfüßig Dächer, schleicht lautlos an seine Opfer heran und vollführt waghalsige Sprünge.

Im Gefecht

Gottlob erledigt Ezio bei der Fortbewegung alles Wesentliche. Vorsprünge greifen, genaues Abspringen, das klappt leichtfüßig, schnell und wie von selbst. Man gibt lediglich die grobe Richtung vor. Anders bei den Kämpfen: Ziel erfassen, fechten, blocken, kontern, ausweichen, greifen, zustechen, Gegner zu Boden werfen - schon die Standard-Gefechte gegen leichte und schwere Wachen oder wieselflinke Diebe setzen angepasste Taktiken voraus. Natürlich geht’s auch heimlich: Wachen ablenken, Hintertüre nutzen, im Schatten agieren, lautlos mit den Unterarmklingen meucheln. So kommt Ezio ebenfalls ans Ziel. Man darf also selbst entscheiden, wie man die Mission erfüllt und hat die volle Kontrolle über sein Schicksal.

Was wir mögen

Die dichte Atmosphäre lässt einen binnen einer halben Stunde ins Italien der Renaissance eintauchen. Florenz und spätere Stationen, etwa Venedig und das Städtchen Monteriggioni, wirken zeitgenössisch. Begegnungen mit Leonardo da Vinci und anderen großen Namen verstärken den Eindruck historischer Authentizität.

Was wir nicht mögen

Die Gegner-KI würde keinen Nobelpreis gewinnen: Einmal um die Ecke, das reicht oft, damit sich die Verfolger mit verwirrten Stimmen aus der Umgebung trollen. Außerdem langweilen die ersten 15 Minuten der faden Einstiegssequenz. Die Spielfassung für Playstation 3 ruckt außerdem gelegentlich, die für Xbox 360 nicht. Der Bruch der Erzählebene (Renaissance-Welt im "Animus", Verhör des Assassinen-Nachfahren Desmond Miles in der Gegenwart) ist nicht so eklatant wie in Teil eins, wirkt aber immer noch gekünstelt.

Fazit

Die handwerkliche Ausführung begeistert. Flüssiger Spielaufbau, herrliche Bilder, prima Eindeutschung, die Missionen durch Dialoge zur spannenden Story verbunden - vorbildlich. Doch das Sahnehäubchen setzt die Musik. Wundervoll, wie der Soundtrack die häufig wechselnden Stimmungen unterstreicht. Vor allem die spannungsgeladenen Momente gewinnen durch Herzschlag-Rythmen gewaltig an Intensität. Ganz großes Kino.

Infos zum Spiel

  • Titel: Assassin's Creed 2
  • Genre: Action-Adventure
  • Publisher: Ubisoft
  • Hersteller: Ubisoft Montreal
  • Release: Im Handel (PC-Version ab März 2010)
  • Preis: Zirka 50 Euro
  • System: Xbox 360, PS3
  • USK-Freigabe: Ab 16
  • Wertung: Sehr gut

Liebe Leser, bitte melden Sie sich an, um diesen Artikel kommentieren zu können. Mehr Informationen.
Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre Adresse an.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht

Wählen Sie aus dem Pull-Down-Menü Ihren gewünschten Ansprechpartner aus. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail
Anzeige
Video des Tages
Die besten Videos des Jahres 2016 
Passant entlarvt angeblichen Beinamputierten

Misstrauisch werden die vermeintlichen Beinstümpfe befühlt. Video

Anzeige

Shopping
Shopping
Nur heute und nur für die 1.000 schnellsten Besteller

tolino page eBook-Reader zum Schnäppchenpreis von nur 49.- € statt 69.- € bei Weltbild.de. Shopping

Shopping
iPhone 7 32 GB im Tarif MagentaMobil L mit Handy

Nur 99,95 €¹. Nur online: 24 Monate 10 % sparen! bei der Telekom Shopping

Vernetzung
Christmas Shopping: Jetzt 15,- € Gutschein sichern!

Nur bis zum 14.12.16. Erfahren Sie mehr zur Aktion auf MADELEINE.de.

tchibo.deOTTObonprix.deESPRITC&ACECILzalando.dedouglas.deKlingel.de

Anzeige
shopping-portal