Startseite
Sie sind hier: Home > Spiele > Tests & Previews >

Social Media: Die Xbox 360 wird Web 2.0

...
t-online.de ist ein Angebot der Ströer Content Group

Die Xbox 360 wird Web 2.0

18.11.2009, 07:56 Uhr | vb, t-online.de

Social Media: Die Xbox 360 wird Web 2.0. Social Networks auf der Xbox 360

Social Networks auf der Xbox 360 (Bild: Microsoft / Montage: t-online.de)

Vom Mittelpunkt des Wohnzimmers zum Zentrum der Welt: Microsoft rüstet die Social Media-Fähigkeiten der Xbox 360 mit einem neuen Update auf. Hinzugekommen sind das Social Network Facebook und der Kurznachrichten-Dienst Twitter. Einen erweiterten Video-Kanal bietet Microsoft ebenfalls an. Doch die neuen Fähigkeiten der Next-Generation-Konsole sind nicht ohne technische Einschränkungen umgesetzt worden.

Facebook light

Zunächst kann das Update nur nutzen, wer über einen kostenpflichtigen Gold-Account verfügt und volljährig ist. Silber-Mitglieder schauen in die Röhre. Wer einen Bezahl-Zugang hat, kann sich den rund sieben Megabyte großen Facebook-Client ziehen und danach über den Community-Kanal auf dem Dashboard im populären Social Network seinen Status updaten, die Beiträge von Freunden kommentieren oder Fotos anschauen. Auch ein automatisches Update, welche Spiele gerade gespielt werden ist möglich. Bis auf diese Funktionen ist Facebook jedoch weiter nicht nutzbar, eine Suche nach neuen Freunden beispielsweise ist nicht vorgesehen. Auf die zahlreichen, mitunter sehr beliebten Spiele des Social Networks hat man ebenfalls keinen Zugriff - Farmville und Co. von der Xbox 360 aus spielen würde Microsoft schließlich ungewollt Konkurrenz machen.

Problemfall Tastatur

Der Kurznachrichten-Dienst Twitter darf dagegen besser genutzt werden. Hier reicht ein Anwählen des neuen Menü-Punktes, danach müssen Nickname und Passwort eingegeben werden. Auf dem Bildschirm erscheinen dann die neuesten Tweets von Freunden, eigene Nachrichten können ebenfalls verfasst werden. Per Suchfunktion sind zudem Tweets über aktuelle Games auffindbar. Ein Problem hier: Die Texteingabe ist per Gamepad nicht optimal. Microsoft bietet allerdings schon länger eine Zusatzhardware mit dem Namen „Messenger Kit“ an, die etwa 30 Euro kostet und auf den Controller gesteckt wird. Damit können Nachrichten bedeutend schneller getippt werden.

Video ohne Wartezeit

Zuletzt hat man mit dem Zune-Video-Kanal einen Streaming-Service gestartet, der es ermöglicht, Filme in 1080p-HD-Auflösung und 5.1 Surround-Sound ohne Wartezeiten auf die Xbox 360 zu bringen. Bis zum 21. November werden über Zune einige neue Szenen aus dem neuen James Cameron-Film Avatar zu sehen sein.

Fazit

Trotz technischer Limits: Das neue Update zeigt, welchen hohen Stellenwert Social Media mittlerweile erlangt hat. Hat man mit den letzten technischen Veränderungen die Konsole noch zum Mittelpunkt des Wohnzimmers gemacht, steht nun die weltweite Kommunikation auf der Agenda. Und die Konkurrenz zieht nach: Sony kündigte kurz nach dem Start des Xbox 360-Updates auf dem hauseigenen Blog an, dass der Browser der Playstation 3 schon lange Facebook- und Twitter-Nutzung ermögliche. Mit dem Firmware-Update 3.10 will man die Nutzung zudem deutlich vereinfachen.

Liebe Leserin, lieber Leser, aktuell können zu diesem Thema keine neuen Kommentare abgegeben werden. Ab 6 Uhr können Sie hier wieder wie gewohnt diskutieren. Wir danken für Ihr Verständnis.
Liebe Leser, bitte melden Sie sich an, um diesen Artikel kommentieren zu können. Mehr Informationen.
Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre Adresse an.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht

Wählen Sie aus dem Pull-Down-Menü Ihren gewünschten Ansprechpartner aus. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail
Anzeige
Video des Tages
Rutschpartie des Jahres 
Selbst der Schneepflug scheitert an diesem Hügel

Das Video begeistert schon mehr als 22 Millionen Menschen im Internet. Video

Anzeige

Shopping
Shopping
Multimedia-Sale: Technik- artikel stark reduziert

Jetzt zuschlagen: Fernseher, Notebooks, Beamer, Navis u. v. m. zu Toppreisen. bei OTTO

Shopping
Voll im Trend und garantiert keine kalten Füße mehr

Kuschelige weich und warm gefüttert, Boots für gemütliche Tage zuhause. bei BAUR

tchibo.deOTTObonprix.deESPRITC&ACECILzalando.dedouglas.deKlingel.de

Anzeige
shopping-portal