Startseite
Sie sind hier: Home > Spiele > Tests & Previews >

Für die Westentasche

...
t-online.de ist ein Angebot der Ströer Content Group

Für die Westentasche

30.11.2009, 14:33 Uhr | t-online.de

Eigentlich empfiehlt sich Nintendos DS Lite quasi von selbst. Denn kaum ein Handheld ist so gesegnet mit einfallsreichen Familien-Spielen. Sohnemann spielt Zelda, Mutti Sudoku, und der Vater versucht, mit Dr. Kawashimas Gehirn-Jogging die grauen Zellen auf Trab zu bringen. Kostenpunkt: 130 Euro für das Hauptgerät. Noch 20 Euro mehr in der Hosentasche? Dann kann man auch zur neuen DS-Variante, dem DSi, greifen. Der kommt mit zwei eingebauten Kameras daher, die aber nur für wenige Spiele nötig sind. Dafür sind die Bildschirme und die Online-Spieleversorgung besser.

Liebe Leser, bitte melden Sie sich an, um diesen Artikel kommentieren zu können. Mehr Informationen.

Kommentare

(0)
Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre Adresse an.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht

Wählen Sie aus dem Pull-Down-Menü Ihren gewünschten Ansprechpartner aus. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail


Anzeige
shopping-portal