Startseite
Sie sind hier: Home > Spiele > News >

"Singstar"-Wettbewerb in Berlin

...
t-online.de ist ein Angebot der Ströer Content Group

"Singstar"-Wettbewerb in Berlin

15.12.2009, 13:22 Uhr

Sony Center Potsdamer Platz SCEDSony Center Potsdamer Platz (Bild: SCED)Das Sony Center in Berlin steht am 19. Dezember ganz im Zeichen des Finales von "Gesangs-Künstler bei Singstar Competition gesucht". Vier ausgewählte Teilnehmer treten im Sänger-Wettstreit auf Playstation-Konsolen gegeneinander an. Dabei gibt es besondere Hauptpreise zu gewinnen: Es warten ein Flug im "Rosinenbomber" über Berlin und eine Fahrt im original US-Highschool-Bus. Moderiert wird der Wettbewerb von Doro Gelmar, die aus der TV-Serie "Unter uns" bekannt ist. Teilnehmer können aus den Songs "Die Da!?!", "Darum leben wir", "From Sarah with love" und "Über sieben Brücken musst du gehen" auswählen, die alle auch auf der Singstar: Made in Germany-Compilation zu finden sind.


News Aktuelle Nachrichten aus der Spiele-Branche


Spiele-Quiz Sind Sie ein Spiele-Kenner?
Spiele-Bilder Screenshots aus den Top-Spielen
Cheats & Tricks So lösen Sie jedes Spiel

#



Hinweis: Ihr Kommentar wird nach Prüfung durch die Redaktion freigegeben. In den Abend- und Nachtstunden sowie am Wochenende erfolgt deshalb keine Freischaltung. Ihr Kommentar ist aber nicht verloren, sondern wird sobald wie möglich freigegeben. Die Redaktion behält sich vor, Kommentare zu kürzen oder nicht zu veröffentlichen.

Liebe Leser, bitte melden Sie sich an, um diesen Artikel kommentieren zu können. Mehr Informationen.
Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre Adresse an.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht

Wählen Sie aus dem Pull-Down-Menü Ihren gewünschten Ansprechpartner aus. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail
Anzeige
Video des Tages
Schockmoment übe den Wolken 
Spektakuläre Aufnahmen: Blitz schlägt in Flugzeug ein

Passiert ist zum Glück nichts ernsthaftes. Solche Fälle sind äußerst selten. Video

Anzeige


Anzeige
shopping-portal