Startseite
Sie sind hier: Home > Spiele > Tests & Previews >

Spieletest "Moorhuhn - Das verbotene Schloss" für Wii

...
t-online.de ist ein Angebot der Ströer Content Group

Test "Moorhuhn - Das verbotene Schloss" | Geschicklichkeit | Wii  

Gerupftes Federvieh

21.12.2009, 09:23 Uhr | Medienagentur plassma / tz

Spieletest "Moorhuhn - Das verbotene Schloss" für Wii. Moorhuhn - Das verbotene Schloss (Bild: dtp entertainment)

Im Jahr 1999 sorgte ein simples Ballerspiel für Furore: Das Werbespielchen "Moorhuhn" sollte eigentlich Jack Daniels Whisky an den Mann bringen. Doch es erlangte schnell Kultstatus und wurde aufgrund seiner Beliebtheit sogar als Gefahr für den deutschen Arbeitsalltag bezeichnet. Inzwischen hat das bunte Federvieh in mehr als 30 Ablegern die Hauptrolle gespielt. In "Moorhuhn - Das verbotene Schloss" gibt der Vogel sein Wii-Debüt - mit mäßigem Erfolg. 

Ödes Wiimote-Geschüttel

Im Gegensatz zu seinen Urahnen handelt es sich bei Moorhuhn - Das verbotene Schloss um ein Geschicklichkeitsspiel der einfachsten Art. Die Vorgeschichte wird kindgerecht in Märchenform erzählt: Das Moorhuhn findet eine alte Schatzkarte und geht nun mit seinen Freunden Kröt und Moorfrosch auf Beutetour. Dabei steuert der Spieler die Charaktere aus der Verfolgerperspektive und mit Hilfe der Wiimote-Nunchuk-Kombination. Die Fernbedienung dient zum Abfeuern der Kürbiskanone, ein Rütteln löst hingegen den Nahkampf-Hammer aus. Leider ist die Abfrage der Bewegungen recht unpräzise, sodass die Schläge nur mit Verzögerung umgesetzt werden. Die durchaus abwechslungsreichen Levels orientieren sich am gängigen Standard-Mix aus Sprung- und kleineren Actionpassagen.

Vier spielbare Freunde

Neben dem Moorhuhn sind seine Tierkameraden Kröt, Moorfrosch und später der Widder spielbar. Mit Moorfrosch springt der Spieler über Seerosen. Die Kröt- und Rammbockmissionen ähneln hingegen einem allzu simplen Rennspiel, bei dem man lediglich einigen Hindernissen ausweichen muss. Moorhuhn - Das verbotene Schloss ist technisch wie spielerisch nicht auf der Höhe der Zeit. Die Comic-Landschaften und Charaktere wirken allzu grobkörnig. Die linearen Levels sind sehr leicht und stellen selbst für Einsteiger keine Herausforderung dar. Einzig sehr junge Spieler haben an dem simplen Wiimote-Gerüttel vielleicht ihren Spaß.

Was wir mögen

Moorhuhn - Das verbotene Schloss beinhaltet neben der Kampagne mit gleich vier spielbaren Figuren auch einen kurzweiligen Zwei-Spieler-Modus. Die Spielsteuerung ist einfach; das Spiel eignet sich gut für die ersten Games-Gehversuche der lieben Kleinen.

Was wir nicht mögen

Leider ist das Game für erfahrene Spieler zu simpel gestrickt. Die einfachen Sprung- und Actionpassagen motivieren Erwachsene kaum zum Weiterspielen. Obendrein ist die Wiimote-Abfrage nicht sonderlich präzise.

Fazit

Für den Spieler-Nachwuchs ganz okay, für Kenner aufgrund der vermurksten Steuerung und der selbst für Wii-Verhältnisse detailarmen Grafik aber eine Qual: Moorhuhn - Das verbotene Schloss ist eine spielerische Enttäuschung.

Infos zum Spiel

  • Titel: Moorhuhn - Das verbotene Schloss

  • Genre: Geschicklichkeit

  • Publisher: dtp

  • Hersteller: dtp

  • Release: Im Handel

  • Preis: zirka 30 Euro

  • System: Wii

  • USK-Freigabe: Ab 6 Jahren

  • Wertung: Ausreichend


Liebe Leser, bitte melden Sie sich an, um diesen Artikel kommentieren zu können. Mehr Informationen.
Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre Adresse an.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht

Wählen Sie aus dem Pull-Down-Menü Ihren gewünschten Ansprechpartner aus. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail
Anzeige
Video des Tages
Dumme Idee 
Sprung auf Hai zeugt nicht gerade von Intelligenz

Diese Aktion hätte auch gerne in die Hose gehen können. Video

Anzeige

Shopping
Shopping
Auf flachen Sohlen - Schuhe für die kühle Jahreszeit

Angesagte Stiefel, trendige Schnürer, klassische Stiefeletten u.v.m. jetzt entdecken bei BAUR.

Shopping
Mit dem Multitalent wird jedes Kochen zum Erlebnis

Krups Multifunktions-Küchenmaschine HP5031: Ihr Partner für kreative Kochideen! bei OTTO.de

tchibo.deOTTObonprix.deESPRITC&ACECILzalando.dedouglas.deKlingel.de

Anzeige
shopping-portal