Sie sind hier: Home > Spiele > Tests & Previews >

Games für iPhone und iPod Touch: Großer Spaß auf kleinen Kisten

...
t-online.de ist ein Angebot der Ströer Content Group

Die besten Games für iPhone und iPod Touch  

Großer Spaß auf kleinen Kisten

04.01.2010, 10:07 Uhr | Richard Löwenstein / vb

Games für iPhone und iPod Touch: Großer Spaß auf kleinen Kisten.

Die besten iPhone-Games (Montage:t-online.de)

Besser als Nintendo DS und PSP? Ganz so weit ist das iPhone noch nicht. Dennoch macht sich Apples Smartphone als Videospiel-Entertainer richtig gut. Und das Angebot an Games explodiert. Am 11. Juli 2008 hat die Download-Plattform App-Store noch mit bescheidenen 500 Programmen - den so genannten "Apps" - seine Eröffnung gefeiert. Bis Ende November des letzten Jahres ist die Auswahl auf weit über 100.000 Titel angeschwollen, Anfang Januar 2010 wurde die Marke von drei Milliarden Downloads überschritten. Im Dickicht verbergen sich einige echte Spiele-Perlen. Der Spiele-Anteil beträgt etwa 20 Prozent aller Apps, nahezu jedes Genre ist vertreten. In unserer Foto-Show stellen wir die prominentesten Titel vor.

Preisvorteil, aber keine Tasten

Gaming auf dem iPhone kostet einen Bruchteil dessen, was für Spiele für DS und PSP fällig wird. Je nach Größe und Umfang sind Spiele im App-Store schon für unter einen Euro zu haben. Das 3,5 Zoll große Multitouch-Display des iPhone oder iPod Touch, und der im Gerät integrierte Neigungssensor sorgen für schöne Bilder und ein unvergleichliches Spielgefühl. Die Steuerung erfolgt entweder durch bloßes Kippen des Geräts, oder durch Fingerbewegungen auf dem Bildschirm. Allerdings verfügen weder iPhone noch iPod Touch über Tasten an der Gehäuse-Oberseite. Viele Spiele bilden die Elemente zur Steuerung daher auf dem Display nach. Auf der glatten Bildschirm-Oberfläche fehlt aber jede sensorische Rückmeldung. In der Praxis verrutschen die Finger daher oft, und die Steuerung versagt. Spiele aus klassischen Genres sehen aufgrund der tollen Technik und des kontrastreichen Displays deshalb oft verführerischer aus, als sie sich anfühlen.

Fazit

Wegen der problematischen Steuerung sind die Handhelds der Konkurrenz klar die bessere Wahl, soweit es ernsthafte und lang anhaltende Unterhaltung betrifft. Aber eigens für iPhone und iPod Touch angepasste Geschicklichkeits-Tests der kurzweiligen Art machen eine gute Figur. Kauftipp: Wer nicht telefonieren und keine 300 Euro für das iPhone als Vertragshandy ausgeben möchte, ist mit dem iPod Touch besser bedient. Das kleine Modell mit acht Gigabyte Speicher gibt es ab 190 Euro.

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre Adresse an.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail
Video des Tages

Shopping
Shopping
Highspeed-Surfen + digital fern- sehen und 120,- € TV-Bonus
bei der Telekom bestellen
Klingelbonprix.detchibo.deCECILStreet OneLIDLBabistadouglas.deBAUR

shopping-portal
Das Unternehmen
  • Ströer Digital Publishing GmbH
  • Unternehmen
  • Jobs & Karriere
  • Presse
Weiteres
Netzwerk & Partner
  • Stayfriends
  • Erotik
  • Routenplaner
  • Horoskope
  • billiger.de
  • t-online.de Browser
  • Das Örtliche
  • DasTelefonbuch
  • Erotic Lounge
Telekom Tarife
  • DSL
  • Telefonieren
  • Entertain
  • Mobilfunk-Tarife
  • Datentarife
  • Prepaid-Tarife
  • Prepaid-Aufladung
  • Magenta EINS
Telekom Produkte
  • Kundencenter
  • MagentaCLOUD
  • Homepages & Shops
  • De-Mail
  • Freemail
  • Mail & Cloud M
  • Sicherheitspaket
  • Hotspot
  • Telekom Fotoservice
  • Hilfe
© Ströer Digital Publishing GmbH 2017