Startseite
Sie sind hier: Home > Spiele > Tests & Previews >

Der Klassiker

...
t-online.de ist ein Angebot der Ströer Content Group

Der Klassiker

04.01.2010, 12:02 Uhr

in Labyrinth soll eine Metallkugel durch verschachtelte Wandstrukturen manövriert und ins Ziel geführt werden. Beim Brettspiel wird das Spielfeld aus Holz mit zwei kleinen Drehreglern an Gehäuseseite gekippt und geneigt, dass die Kugel in die entsprechende Richtung rollt. Die iPhone-Adaption erledigt das über die Neigungssensoren. So steuert man die virtuelle Kugel durch über 1000 Levels, indem man das iPhone nach links, rechts, vorne oder hinten neigt. Das erfordert ein ruhiges Händchen. Schon über zehn Millionen Mal wurde Labyrinth heruntergeladen und hat wegen seiner Beliebtheit mit Labyrinth 2 bereits einen Nachfolger gefunden. Für 3,99 Euro eine der wärmsten Spielempfehlungen.

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre Adresse an.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht

Wählen Sie aus dem Pull-Down-Menü Ihren gewünschten Ansprechpartner aus. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail


Anzeige
shopping-portal