Sie sind hier: Home > Spiele > Tests & Previews >

Da rollt der Affe

...
t-online.de ist ein Angebot der Ströer Content Group

Da rollt der Affe

04.01.2010, 12:03 Uhr

Eines der ersten Spiele und bis heute eines der beliebtesten Games im App-Store ist Segas Geschicklichkeitsgame Super Monkey Ball. Das Ziel: einen von vier Affen, der in einer Glaskugel sitzt, durch ein 3D-Labyrinth zum Ausgang rollen zu lassen. Doch nicht der Primat selbst wird gesteuert, sondern die Umgebung. Dank der Kipp-Sensoren werden Bewegungen des Smartphones erkannt und präzise im Spiel umgesetzt. Neigt man das Gerät beispielweise nach links, kippt die Landschaft zur Seite, und der Affenball rollt entsprechend den Gesetzen der Physik in diese Richtung. Auch Böden können angehoben und die Geschwindigkeit der Kugel somit beeinflusst werden.

Liebe Leserin, lieber Leser, aktuell können zu diesem Thema keine neuen Kommentare abgegeben werden. Ab 6 Uhr können Sie hier wieder wie gewohnt diskutieren. Wir danken für Ihr Verständnis.
Liebe Leser, bitte melden Sie sich an, um diesen Artikel kommentieren zu können. Mehr Informationen.

Kommentare

(0)
Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre Adresse an.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht

Wählen Sie aus dem Pull-Down-Menü Ihren gewünschten Ansprechpartner aus. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail

Shopping
Shopping
Das Samsung Galaxy S7 nur 1,- €*

im Tarif MagentaMobil M mit Top-Smartphone bei der Telekom. Shopping

Shopping
Portable Bluetooth-Speaker für alle Gelegenheiten

Jetzt entdecken, vergleichen und genau den Richtigen finden! Online unter www.teufel.de Shopping


Anzeige
shopping-portal