Startseite
Sie sind hier: Home > Spiele > Tests & Previews >

Es rollt und rollt

...
t-online.de ist ein Angebot der Ströer Content Group

Es rollt und rollt

04.01.2010, 12:03 Uhr

Das hier sieht auf den ersten Blick aus wie das PSP-Geschicklichkeitsspiel Loco Roco. Es nennt sich allerdings Rolando und teilt außer der Optik gar nicht so viel mit Sonys singenden Kugelmonstern, wie man vielleicht glaubt. Die Rolandos leben in Rolandoland, das wiederum von mysteriösen Schattenkreaturen bedroht wird. Um dieser Invasion Herr zu werden, müssen die Rolandos durch vertrackte Levels voller Hindernisse kugeln und zum Ausgang gelangen. Klingt einfach, zieht den Spieler aber schon nach kurzer Zeit in seinen Bann. Denn die bunt-puristische 2D-Grafik, der fetzige Soundtrack und die denkbar einfache Steuerung verstehen zu begeistern.

Liebe Leserin, lieber Leser, aktuell können zu diesem Thema keine neuen Kommentare abgegeben werden. Ab 6 Uhr können Sie hier wieder wie gewohnt diskutieren. Wir danken für Ihr Verständnis.
Liebe Leser, bitte melden Sie sich an, um diesen Artikel kommentieren zu können. Mehr Informationen.

Kommentare

(0)
Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre Adresse an.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht

Wählen Sie aus dem Pull-Down-Menü Ihren gewünschten Ansprechpartner aus. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail


Anzeige
shopping-portal