Startseite
Sie sind hier: Home > Spiele > Tests & Previews >

Grafikkarte auf dem Prüfstand

...
t-online.de ist ein Angebot der Ströer Content Group

Grafikkarte auf dem Prüfstand

07.01.2010, 16:12 Uhr

Um die Leistungsfähigkeit der Grafikkarte zu testen, können Sie die Freeware einsetzen. Dabei stresst ein in 3D gerenderter pelziger Ring, der sich auf dem Bildschirm dreht, Ihre Grafikkarte. Mit Benchmark-Modus und Stabilitäts-Test stellt das Tools zwei unterschiedliche Modi zum Testen bereit. Sie können außerdem einstellen, wie lange und mit welcher Auflösung der Grafik-Benchmark laufen soll.

Download
Download

Alles über Ihre Grafikkarte
Wenn gleichzeitig das ebenfalls kostenlose Analyse-Tool GPU-Z installiert ist, kann FurMark die Grafikkartendaten daraus übernehmen und in die Berechnungen einbeziehen. liefert alle Informationen über Ihre Grafikkarte in übersichtlicher Form. Ober Herstellungsdatum, Chipsatz oder Treiberversion: Was immer Sie über Ihre Grafikkarte erfahren möchten, können Sie mit GPU-Z auslesen.

Download-Special

Liebe Leserin, lieber Leser, aktuell können zu diesem Thema keine neuen Kommentare abgegeben werden. Ab 6 Uhr können Sie hier wieder wie gewohnt diskutieren. Wir danken für Ihr Verständnis.
Liebe Leser, bitte melden Sie sich an, um diesen Artikel kommentieren zu können. Mehr Informationen.

Kommentare

(0)
Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre Adresse an.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht

Wählen Sie aus dem Pull-Down-Menü Ihren gewünschten Ansprechpartner aus. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail
Anzeige
Video des Tages
Brutale Methode 
Therapie mit langer Nadel nichts für schwache Nerven

Diese Behandlung ist garantiert nichts für zartbesaitete Menschen. Video



Anzeige
shopping-portal