Startseite
Sie sind hier: Home > Spiele > Tests & Previews >

Die Zahl, die alleine steht

...
t-online.de ist ein Angebot der Ströer Content Group

Die Zahl, die alleine steht

14.01.2010, 15:31 Uhr | t-online.de

Was hat dieses japanische Zahlenrätsel im Laufe der Zeit die Hirne mancher Puzzlefreunde zum Rauchen gebracht: ist aber längst nicht mehr nur auf Papier gedruckt Kult. Auch Puzzlegames bieten Ratefüchsen Zahlenknobeleien für Stunden. Wer‘s noch nicht kennt: In einem Quadrat aus 81 Feldern sind neun Bereiche der Größe dreimal drei Kästchen vorgegeben. Sowohl in diesen Kästen, als auch waagerecht oder senkrecht in einer Reihe des Quadrats darf jede Zahl von Eins bis Neun nur einmal auftauchen. Als Starthilfe sind je nach Schwierigkeitsgrad Zahlen vorgegeben. Sudoku gibt’s auch als Sudoku Master für den DS oder Go! Sudoku für die PSP für jeweils um die 20 Euro.

Liebe Leserin, lieber Leser, aktuell können zu diesem Thema keine neuen Kommentare abgegeben werden. Ab 6 Uhr können Sie hier wieder wie gewohnt diskutieren. Wir danken für Ihr Verständnis.
Liebe Leser, bitte melden Sie sich an, um diesen Artikel kommentieren zu können. Mehr Informationen.
Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre Adresse an.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht

Wählen Sie aus dem Pull-Down-Menü Ihren gewünschten Ansprechpartner aus. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail


Anzeige
shopping-portal