Sie sind hier: Home > Spiele > Tests & Previews >

Wabbelig, flabbelig, fantastisch

...
t-online.de ist ein Angebot der Ströer Content Group

Wabbelig, flabbelig, fantastisch

26.01.2010, 14:00 Uhr

Das iPhone-Game JellyCar liefert, was der Name verspricht. Ein Spiel mit einem Auto aus Gelee, das es durch verschiedene 2D-Welten mit unterschiedlichsten Hindernissen zu bewegen gilt - und das möglichst schnell. Per Fingerzeig wird das Auto beschleunigt und quetscht sich so mit genügend Geschwindigkeit unter tiefen Hindernissen durch. Bei größeren Hürden wird das Gelatine-Fahrzeug per Fingertippern aufgepumpt und fegt schwabbelnd über alles hinweg. Ein großartiger Zeitvertreib mit 28 Levels, der zudem kostenlos ist. Mittlerweile gibt’s auch schon den zweiten Teil mit weiteren Inhalten, die die geforderten 99 Cent locker wert sind.

Liebe Leser, bitte melden Sie sich an, um diesen Artikel kommentieren zu können. Mehr Informationen.

Kommentare

(0)
Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre Adresse an.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht

Wählen Sie aus dem Pull-Down-Menü Ihren gewünschten Ansprechpartner aus. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail

Shopping
Shopping
Große Klappe, viel dahinter: Gorenje Haushaltsgeräte
OTTO.de
Mehr zum Thema
Sie sind hier: Home > Spiele > Tests & Previews

Anzeige
shopping-portal
© Ströer Digital Publishing GmbH 2017