Sie sind hier: Home > Spiele > Tests & Previews >

Autsch! Diese Schmerzen

...
t-online.de ist ein Angebot der Ströer Content Group

Autsch! Diese Schmerzen

26.01.2010, 14:56 Uhr

Der Titel Ouch! - zu deutsch: Autsch! - sagt eigentlich schon alles. Per Touchscreen wird eine Gliederpuppe durch 2D-Welten geschleudert, die mit allen möglichen Objekten und Gegenständen gefüllt sind. Etwa Autos, Aufzüge, Wände und Zahnräder. Und jedes davon tut der Gliederpuppe weh. Aufgabe? Klar, soviel Schaden anzurichten wie möglich. Hört sich sadistisch an, ist es auch. Macht aber auch höllisch Spaß. Nicht zuletzt da auch eigene Folterwelten gebaut werden dürfen, in der die Gliederpuppe beispielsweise durch eine Maschinerie von Rädern und Autoreifen gezwängt wird. Kostenpunkt: 2,39 Euro.

Liebe Leser, bitte melden Sie sich an, um diesen Artikel kommentieren zu können. Mehr Informationen.

Kommentare

(0)
Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre Adresse an.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht

Wählen Sie aus dem Pull-Down-Menü Ihren gewünschten Ansprechpartner aus. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail

Shopping
Shopping
„Keine Macht den Flecken“: Siemens Waschmaschinen
ab 599,- € auf OTTO.de
Mehr zum Thema
Sie sind hier: Home > Spiele > Tests & Previews

Anzeige
shopping-portal
© Ströer Digital Publishing GmbH 2017