Startseite
Sie sind hier: Home > Spiele > News >

Jugendschutz bei Video- und Computerspielen: USK legt Jahresbilanz 2009 vor

...
t-online.de ist ein Angebot der Ströer Content Group

USK legt Jahresbilanz 2009 vor

26.01.2010, 16:40 Uhr

Verbotene Spiele (Bild: t-online.de)Verbotene Spiele (Bild: t-online.de)Die in Deutschland für die Alterseinstufung von Computer- und Videospielen zuständige "Unterhaltungssoftware Selbstkontrolle" (USK) hat ihre Jahresbilanz für 2009 vorgelegt. Demnach wurden 3100 Games getestet (114 mehr als im Vorjahr). Davon wurden lediglich sieben Prozent mit der Alterseinstufung "Ab 18" nur für Erwachsene freigegeben.

Rückgang im Action-Bereich

Keine Altersfreigabe im Prüfverfahren erhielten 1,1 Prozent (2008: 1,4 Prozent) der eingereichten Spiele, und zwar zumeist wegen Gewalt verherrlichenden Inhalten. Diesen Rückgang erklärte die USK mit dem gesunkenen Anteil der Ego-Shooter. Während aus diesem Genre 2008 noch 148 Games zur Prüfung eingereicht wurden, waren es im vergangenen Jahr mit insgesamt 66 Games weniger als die Hälfte. Insgesamt konstatierte die USK für 2009 einen Zuwachs bei Casual Games (hier besonders bei Geschicklichkeits- und Denkspielen) sowie bei Musikspielen. Mittlerweile ist auch in der ehemaligen PC-Hochburg Deutschland der Anteil der PC-Spiele weiter zurück gegangen: Laut USK betrug ihr Anteil am Prüfaufkommen im Jahr 2009 weniger als 40 Prozent.

Neue Aufgabengebiete

Insgesamt hat die USK seit ihrer Gründung im Jahr 1994 mehr als 26.600 Prüfverfahren durchgeführt. Für das laufende Jahr erwartet man einen kräftigen Anstieg der Verfahren: Dann könnten im Zuge der Überarbeitung des Jugendmedienschutz-Staatsvertrages auch Online-Games in die Zuständigkeit der USK fallen. Diese sind nach geltender Gesetzeslage noch außen vor, weil die USK bislang nur datenträgergebundene Spiele prüfen darf.



News Aktuelle Nachrichten aus der Spiele-Branche

Spiele-Quiz Sind Sie ein Spiele-Kenner?
Spiele-Bilder Screenshots aus den Top-Spielen
Cheats & Tricks So lösen Sie jedes Spiel

#

Liebe Leserin, lieber Leser, aktuell können zu diesem Thema keine neuen Kommentare abgegeben werden. Ab 6 Uhr können Sie hier wieder wie gewohnt diskutieren. Wir danken für Ihr Verständnis.
Liebe Leser, bitte melden Sie sich an, um diesen Artikel kommentieren zu können. Mehr Informationen.
Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre Adresse an.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht

Wählen Sie aus dem Pull-Down-Menü Ihren gewünschten Ansprechpartner aus. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail
Anzeige
Video des Tages
Wahnsinn 
Cleverer Hund überwindet Gartenzaun mit Trick

Kaum zu glauben, wie der Hund es schafft zu seinen Freunden zu gelangen. Video

Anzeige


Anzeige
shopping-portal