Startseite
Sie sind hier: Home > Spiele > News >

App-Store-Games: Gameloft verdient Millionen

...
t-online.de ist ein Angebot der Ströer Content Group

Goldgrube App-Store-Games

05.02.2010, 12:07 Uhr

Spielen mit dem iPhone Spielen mit dem iPhone (Bild: Richard Löwenstein)Für den Spiele-Publisher Gameloft entpuppt sich der App-Store von Apple als wahre Goldgrube. Wie das Unternehmen jetzt bekannt gab, hat man im letzen Jahr mit Mobile-Versionen von Spielen wie Die Siedler, Uno und Assassin's Creed insgesamt 17,6 Millionen Euro verdient. Der Gesamtgewinn des französischen Entwicklers stieg um elf Prozent auf 122 Millionen Euro. Mit 94 Prozent hatten Mobile-Games den größten Anteil daran, während die restlichen Videospiele auf sechs Prozent kamen. Interessant ist auch die Aufteilung der Käufer. Nach Angaben von Gameloft kamen 39 Prozent der App-Käufer aus Europa, weitere 32 Prozent aus Nordamerika, während sich die übrigen 29 Prozent auf den Rest der Welt verteilen. Gameloft-Boss Michel Guillemot verwies zu Begründung für die guten Absatzzahlen darauf, dass man mit über 40 unterschiedlichen Programmen eine breite Nutzergruppe ansprechen würde.

Konsolen Kuriose iPhone-Games
Konsolen iPhone-Spiele: Großer Spaß auf kleinen Kisten
Konsolen Apples iPad als Spielgerät


News Aktuelle Nachrichten aus der Spiele-Branche

Spiele-Quiz Sind Sie ein Spiele-Kenner?
Spiele-Bilder Screenshots aus den Top-Spielen
Cheats & Tricks So lösen Sie jedes Spiel

Hinweis: Ihr Kommentar wird nach Prüfung durch die Redaktion freigegeben. In den Abend- und Nachtstunden sowie am Wochenende erfolgt deshalb keine Freischaltung. Ihr Kommentar ist aber nicht verloren, sondern wird sobald wie möglich freigegeben. Die Redaktion behält sich vor, Kommentare zu kürzen oder nicht zu veröffentlichen.

Liebe Leser, bitte melden Sie sich an, um diesen Artikel kommentieren zu können. Mehr Informationen.
Neue Kommentare laden
Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre Adresse an.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht

Wählen Sie aus dem Pull-Down-Menü Ihren gewünschten Ansprechpartner aus. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail
Anzeige
Video des Tages
Amateur am Werk 
Ungeschickter Bauarbeiter löst Kettenreaktion aus

Es kommt wie es kommen muss. Zum Glück kam der Mann noch einmal glimpflich davon. Video

Anzeige


Anzeige
shopping-portal