Startseite
Sie sind hier: Home > Spiele > Tests & Previews >

Spieletest Napoleon Total War hat Potenzial zum Strategie-Erfolg

...
t-online.de ist ein Angebot der Ströer Content Group

Test Napoleon: Total War | Echtzeit-Strategiespiel | PC  

Kanonendonner und Musketenrauch

22.02.2010, 11:24 Uhr | Medienagentur plassma | as

Spieletest Napoleon Total War hat Potenzial zum Strategie-Erfolg. Napoleon Total War Echtzeit-Strategiespiel von Sega für PC

Napoleon Total War (Bild: Sega)

Empire: Total War war im Frühjahr 2009 ein Historienschinken für Feinschmecker. Doch trotz guter Kritiken zog das Strategiespiel großen Unmut auf sich. Ein rigoroser Kopierschutz und unzählige Programmfehler vergällten vielen PC-Strategen den Spaß am virtuellen Feldzug. Nun werkelt Creative Assembly an dem eigenständig lauffähigen Erweiterungspaket Napoleon: Total War. Der kleine Korse soll die Scharte auswetzen, die das Hauptprogramm hinterlassen hat.

Drei Schlachten, ein Kaiser

In Napoleon: Total War beschäftigt man sich als Stratege am PC mit Napoleons Feldzügen nach Italien, Ägypten und Russland und versucht die berühmten Schlachten bei Leipzig, Austerlitz oder Waterloo für sich zu entscheiden. Alternativ führt der Spieler die Kampagnen der Anti-Napoleon-Koalition an und befehligt die Armeen von Österreich, Großbritannien, Preußen und Russland. Dazu gibt es wie gewohnt umfangreiche Multiplayermodi. Wer keine Lust hat, gegen KI-Generäle anzutreten, der darf per "Drop-in Battles" menschliche Spieler als Gegner rekrutieren. Der Haken: Wieder einmal muss sich der Spieler über das Online-Portal Steam anmelden. Denn dies wird auch für das Add-On zwingend erforderlich sein. Immerhin achtet das Programm darauf, dass gleichstarke Kontrahenten im Online-Gefecht aufeinander treffen.

Verbesserungen im Detail

Auch am eigentlich Spiel haben die Programmierer von Creative Assembly fleißig geschraubt. Das Benutzer-Interface wurde überarbeitet, etliche zusätzliche Informationen über die eigenen Truppen sind nun schneller erkennbar. Große Persönlichkeiten wie Alexander I. oder Napoleon verfügen zudem über Spezialfähigkeiten und treiben ihre Truppe etwa mit dem "Schlachtruf" zu neuen Höchstleistungen an. Die Spuren der Schlachten haben direkten Einfluss auf die Gefechte selbst: Musketennebel verringert die Trefferquote, Kanonenkrater bremsen die Soldaten. Obendrein verspricht Creative Assembly ein deutlich besseres KI-Verhalten als beim Vorgänger.

Was wir mögen

Viele der Verbesserungen, etwa das entschlackte Interface, machen Sinn. Zudem versprechen die prominenten Generäle und deren Spezialfähigkeiten eine dichtere Atmosphäre. Die "Drop-In-Battles" stellen ebenfalls eine sinnvolle Ergänzung dar.

Was wir nicht mögen

Registrierungsmuffel und Weiterverkäufer werden sich erneut an der Steam-Registrierung stoßen. Außerdem bleibt abzuwarten, ob es Creative Assembly diesmal gelingt, ein fehlerfreies Produkt abzuliefern.

Fazit

Allein lauffähig, große Komplexität, stilvolle Umgebung: Napoleon: Total War hat das Potenzial zum Strategie-Erfolg - sofern die Qualitätssicherung diesmal richtig aufpasst.

Infos zum Spiel

  • Titel: Napoleon Total War
  • Genre: Echtzeitstrategie
  • Publisher: Sega
  • Hersteller: Creative Assembly
  • Release: Im Handel
  • Preis: zirka 35 Euro
  • System: Windows-PC (CPU mit 2,3 GHz, 1 GB Ram (Windows 7 / Vista: 2 GB), 15 GB Festplatte, 256 MB Grafikkarte, Internet-Verbindung)
  • USK-Freigabe: Ab 12 Jahren
  • Wertung: Sehr gut


Liebe Leser, bitte melden Sie sich an, um diesen Artikel kommentieren zu können. Mehr Informationen.
Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre Adresse an.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht

Wählen Sie aus dem Pull-Down-Menü Ihren gewünschten Ansprechpartner aus. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail
Anzeige
Video des Tages
Dumme Idee 
Sprung auf Hai zeugt nicht gerade von Intelligenz

Diese Aktion hätte auch gerne in die Hose gehen können. Video

Anzeige

Shopping
Shopping
Auf flachen Sohlen - Schuhe für die kühle Jahreszeit

Angesagte Stiefel, trendige Schnürer, klassische Stiefeletten u.v.m. jetzt entdecken bei BAUR.

Shopping
Mit dem Multitalent wird jedes Kochen zum Erlebnis

Krups Multifunktions-Küchenmaschine HP5031: Ihr Partner für kreative Kochideen! bei OTTO.de

tchibo.deOTTObonprix.deESPRITC&ACECILzalando.dedouglas.deKlingel.de

Anzeige
shopping-portal