Startseite
Sie sind hier: Home > Spiele > Tests & Previews >

"Sims" feiern 10. Geburtstag: Lebens-Simulationsspiel von EA für PC

...
t-online.de ist ein Angebot der Ströer Content Group

Die "Sims" feiern 10. Geburtstag  

Pixelbürger in Feierlaune

24.02.2010, 12:12 Uhr | Medianagentur plassma / jr, t-online.de

"Sims" feiern 10. Geburtstag: Lebens-Simulationsspiel von EA für PC . Die Sims (Bild: EA)

Liebe, Leben und frohes Miteinander - die erfolgreichste Spieleserie aller Zeiten feiert ihren zehnten Geburtstag. Frei nach dem Motto "Nichts ist spannender als das wirkliche Leben" stellen Die Sims bereits seit 2000 den ganz normalen Alltag nach. Eine Idee, die überraschte. Eine Idee, die ankam: Weltweit verkauften sich die zunächst für PC, später auch für Spielkonsolen erschienenen Sims-Simulationsgames mehr als 100 Millionen Mal - verteilt auf drei Hauptspiele sowie diverse Ergänzungs- und Erweiterungspacks. Wir werfen einen Blick zurück auf die Erfolgsgeschichte der kleinen Computermenschen.

Leise Revolution

Als die Spiele-Designer Will Wright und Jeff Braun 2000 die Lebenssimulation Die Sims auf den Markt brachten, rechnete niemand mit dem gigantischen Erfolg. Wieso sollte das Beobachten und Hüten von Computerfigürchen Spaß machen? Doch diese Stimmen verstummten rasch. Denn Die Sims wurde von Kritikern wie Spielern mit Lob als innovativstes Spiel der letzten Jahre überschüttet und verkaufte sich wie geschnitten Brot. Bis heute wurde die Sims-Reihe in 22 Sprachen übersetzt und ist in 60 Ländern erhältlich. Besonders Frauen fühlten sich wegen der gewaltfreien Mischung aus Taktik und freier Kreativität zu der Lebenssimulation hingezogen. Im Jahr 2002 wagten die Entwickler sogar einen mutigen Ausflug in die Internet-Welt: The Sims Online erschien allerdings lediglich in Nordamerika und floppte gnadenlos.

Lange Tradition

Doch das tat dem Erfolg der putzigen Sims und dem genialen Spielprinzip - der Spieler bestimmt über das komplette Leben (Beruf, Hobbys, Familie, Freizeitvergnügen und so weiter) der von ihm kreierten Pixelmenschen und steuert ihre Entwicklung - keinen Abbruch. 2004 erschien Die Sims 2 und macht Spieler zum Genforscher. Künftig konnten die Sims Kinder miteinander haben, die die Eigenschaften ihrer Eltern aufweisen. Zudem wurde das Lebenswunsch- und Belohnungssystem neu eingeführt. In den Folgejahren erschienen unzählige Add-Ons, die den kleinen Computermenschen neue Gegenstände bescherten.

Mehr Stoff

2007 kamen schließlich erstmals eigenständig lauffähige Erweiterungen auf den Markt: In den Lebens-, Tier- oder Inselgeschichten setzen die Entwickler vermehrt den Fokus auf Adventure-Elemente und gaben den Figuren mehr Freiheiten. Die Sims 3 schürte diesen Freiheitsdrang 2008 weiter und versetzte die virtuellen Menschen in eine offene Spielwelt, in der man Kontakt zu Nachbarn und Freunden aufnehmen konnte und seine Hobbys pflegte. Zudem wurden Neuerungen wie die "Gelegenheiten" - vergleichbar mit zu lösenden Nebenaufgaben ähnlich wie in einem Rollenspiel – und eine benutzerfreundlichere Steuerung eingeführt. Was das Gameplay anging, wurde Die Sims 3 deutlich entschlackt. Der Spieler musste weniger hinter seinen Schützlingen herräumen und hatte mehr vom Spiel selbst.

Die Sims-Highlights:

  • Seit dem Start im Jahr 2000 hat sich die Sims-Reihe über 100 Millionen Mal verkauft.
  • Die Sims ist das meistverkaufte PC-Spiel aller Zeiten und die Nummer zwei der meistverkauften Videospiele in der westlichen Welt - alle Plattformen und Teile inbegriffen.
  • Seit der ersten Veröffentlichung im Jahr 2000 wurden für Die Sims beinahe zwei Dutzend Erweiterungspacks, "Deluxe Editions" sowie Spielversionen für Konsolen, Mobiltelefone und das Internet auf den Markt gebracht.
  • Das Die Sims-Basisspiel war von 2000 bis 2003 das meistverkaufte PC-Spiel. Die Sims 2 setzte die Erfolgsbilanz als meistverkauftes PC-Spiel 2004 fort. 2005 und 2006 schaffte Die Sims 2 es auf den zweiten Platz der Verkaufslisten. Die Sims 3 ist mit 1,4 Millionen für PC und Mac verkauften Spielen in der ersten Woche nach dem Start das meistverkaufte PC-Spiel 2009.
  • Im Oktober 2006 war Die Sims 2 Haustiere das erfolgreichste Erweiterungspack in der Geschichte der Franchise und besetzte mehr als drei Monate einen der ersten beiden Plätze der PC-Spiele-Charts.
  • Über die Jahre gewannen Die Sims und seine Nachfolge-Titel über 100 Preise. Alleine Die Sims 3 schaffte es auf das Titelblatt von drei Dutzend Zeitschriften.
  • Die große Fangemeinschaft wird durch über 80 Millionen Downloads benutzerdefinierter Inhalte für Die Sims 3 wie Sims, Häuser, Geschichten und mehr deutlich. Der Die Sims 3-Youtube-Channel gehört mit mehr als 42.000 Anmeldungen und beinahe 22 Millionen Videoaufrufen zu den Top 5 der am häufigsten genutzten gesponserten Channels.

Fazit

Die Sims war 2000 eine wahre Revolution im Computerspiel-Sektor. Die Lebenssimulation lockte neue Spieler vor den Bildschirm und macht deutlich, dass es nicht immer gewalttätig zugehen muss, wenn man beim Spielen Spaß haben und gut unterhalten werden will. Aber auch die Zukunft sieht für Die Sims durchaus rosig aus. Für Die Sims 3 veröffentlichte Publisher Electronic Arts kürzlich das Add-On Luxus-Accessoires und arbeitet zurzeit an Die Sims: Inselgeschichten für Apples iPhone. Und der Online-Sims-Store wird immer wieder mit neuen Objekten gefüllt. Sims-Freunde werden also noch lange Spaß an den niedlichen Pixelmenschen haben.

Liebe Leser, bitte melden Sie sich an, um diesen Artikel kommentieren zu können. Mehr Informationen.
Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre Adresse an.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht

Wählen Sie aus dem Pull-Down-Menü Ihren gewünschten Ansprechpartner aus. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail
Anzeige
Video des Tages
Wahnsinn 
Cleverer Hund überwindet Gartenzaun mit Trick

Kaum zu glauben, wie der Hund es schafft zu seinen Freunden zu gelangen. Video

Anzeige

Shopping
Shopping
Auf flachen Sohlen - Schuhe für die kühle Jahreszeit

Angesagte Stiefel, trendige Schnürer, klassische Stiefeletten u.v.m. jetzt entdecken bei BAUR.

Shopping
Mit dem Multitalent wird jedes Kochen zum Erlebnis

Krups Multifunktions-Küchenmaschine HP5031: Ihr Partner für kreative Kochideen! bei OTTO.de

tchibo.deOTTObonprix.deESPRITC&ACECILzalando.dedouglas.deKlingel.de

Anzeige
shopping-portal