Startseite
Sie sind hier: Home > Spiele > News >

Lara Crofts neues Abenteuer: Mehr Risiko bei der Entwicklung von "Tomb Raider 9"

...
t-online.de ist ein Angebot der Ströer Content Group

Mehr Risiko bei "Tomb Raider 9"

04.03.2010, 11:33 Uhr

Lara Crofts neues Abenteuer: Mehr Risiko bei der Entwicklung von "Tomb Raider 9". Tomb Raider Artwork (Bild: Crystal Dynamics)

In einem Interview hat Darrel Gallagher, Leiter des Entwicklerstudios Crystal Dynamics, über die Arbeitsweise der Tomb Raider-Macher gesprochen. Zwar ließ er sich keine offizielle Ankündigung zu Tomb Raider 9 entlocken, doch einige seiner Aussagen zielen durchaus auf Lara Crofts neues Abenteuer ab. Gallagher gibt "Innovation und Risiko" als Marschroute für das Entwicklerteam vor. Das passt zu den in der Zwischenzeit publik gewordenen Informationen, wonach Tomb Raider 9 eine freie erkundbare Spielwelt à la GTA 4 bieten wird.

Tomb Raider 9 soll auf einer unbekannten japanischen Insel spielen, auf der die junge, unerfahrene Lara nach einem schweren Sturm strandet. Die Heldin muss sich danach - nur mit Axt, Seilen und Machete bewaffnet - durch unterirdische Grabstätten kämpfen. Dabei soll es aber nicht unbedingt nötig sein, die mysteriösen, teils monströsen Bewohner der Insel zu töten. Stattdessen darf man die Kreaturen auch austricksen und umgehen. Jedoch sollen die tatsächlich ausgefochtenen Kämpfe - vor allem die Nahkämpfe - deutlich brutaler als in früheren Teilen ausfallen. Mit der letzten Endes doch immer heilen Spielwelt im Indiana Jones-Stil dürfte in der Tomb Raider-Reihe folglich bald Schluss sein. Dass das Ganze hohe Priorität besitzt, verdeutlicht Gallaghers Charakterisierung, Tomb Raider sei für das Studio eine "Schlüssel-Lizenz". Mehr Klarheit über Lara Crofts Zukunft erhoffen sich viele Fans von der "Game Developers Conference" (GDC) in San Francisco, die am 9. März beginnt. Dort soll der neue Publisher Square Enix, der im April 2009 Eidos übernahm, mehr von Tomb Raider 9 zeigen als die wenigen inoffiziellen Artworks, die bisher im Internet kursieren.

News Aktuelle Nachrichten aus der Spiele-Branche


Hinweis: Ihr Kommentar wird nach Prüfung durch die Redaktion freigegeben. In den Abend- und Nachtstunden sowie am Wochenende erfolgt deshalb keine Freischaltung. Ihr Kommentar ist aber nicht verloren, sondern wird sobald wie möglich freigegeben. Die Redaktion behält sich vor, Kommentare zu kürzen oder nicht zu veröffentlichen.

Liebe Leserin, lieber Leser, aktuell können zu diesem Thema keine neuen Kommentare abgegeben werden. Wir bitten um Ihr Verständnis.
Liebe Leser, bitte melden Sie sich an, um diesen Artikel kommentieren zu können. Mehr Informationen.
Neue Kommentare laden
Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre Adresse an.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht

Wählen Sie aus dem Pull-Down-Menü Ihren gewünschten Ansprechpartner aus. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail
Anzeige
Video des Tages
Straßenlaterne rettet Leben 
Junge Frau hat das Glück ihres Lebens

An einer Kreuzung stoßen zwei Autos zusammen. Ein Peugeot verliert die Kontrolle, rast auf den Bürgersteig zu. Eine Straßenlaterne rettet einer jungen Passantin das Leben. Video

Anzeige


Anzeige
shopping-portal