Startseite
Sie sind hier: Home > Spiele > News >

Nintendo kündigt 3D-Handheld an

...
t-online.de ist ein Angebot der Ströer Content Group

Nintendo kündigt 3D-Handheld an

23.03.2010, 12:14 Uhr

Nintendo kündigt 3D-Handheld an. Nintendo DSi XL Spiele-Handheld (Bild: Nintendo / Montage: t-online.de)

Nintendo hat den Nachfolger des DS- und DSi-Handhelds in einem Investorenbericht offiziell angekündigt. Die 3DS benannte Mobil-Konsole wird erstmals auf der E3-Messe im Juni vorgestellt, erste Details zu den Features gibt es bereits jetzt. Die größte Neuerung: Das Gerät wird räumliche 3D-Bilder darstellen können, ohne das Extras wie 3D-Brillen benötigt werden. Auch die Abwärts-Kompatibilität ist gesichert. Der 3DS soll noch vor dem März 2011 erscheinen.

Zunächst wird der 3DS ein wirklicher Nachfolger und kein bloßes Update wie der DSi XL, der außer zwei größeren Bildschirmen keine Neuerungen brachte. Wie die 3D-Technik funktionieren soll, ist noch nicht bekannt. In einem nicht-offiziellen Video wird schon jetzt mit dem Spiel 3D Hidden Picture und dem aktuellen DSi gezeigt, wie man sich den räumlichen Effekt über die im Handheld integrierte Kamera vorstellen könnte. Interessant: Wer Games auf den aktuellen DS-Geräten spielt, wird das auch mit dem 3DS können. Das Gerät ist abwärtskompatibel zu DSi und DS. Wie Nintendo ankündigt, soll der 3DS im kommenden Geschäftsjahr, das bis Ende März 2011 dauert, erscheinen. Somit liegt die Vermutung nahe, dass die Japaner das Handheld ähnlich früherer Hardware-Releases zum Weihnachtsgeschäft veröffentlichen.

News Aktuelle Nachrichten aus der Spiele-Branche

Liebe Leser, bitte melden Sie sich an, um diesen Artikel kommentieren zu können. Mehr Informationen.
Neue Kommentare laden
Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre Adresse an.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht

Wählen Sie aus dem Pull-Down-Menü Ihren gewünschten Ansprechpartner aus. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail
Anzeige
Video des Tages
Wahnsinn 
Kaum zu glauben, wie der Hund den Zaun überwindet

Der Vierbeiner findet einen cleveren Weg, um zu seinen Freunden zu gelangen. Video



Anzeige
shopping-portal