Startseite
Sie sind hier: Home > Spiele > News >

Bitkom-Umfrage: Neun Millionen Deutsche wollen Games kaufen

...
t-online.de ist ein Angebot der Ströer Content Group

Neun Millionen Deutsche wollen Games kaufen

22.04.2010, 14:18 Uhr | vb

Bitkom-Umfrage: Neun Millionen Deutsche wollen Games kaufen. Super Mario Galaxy 2 (Bild: Nintendo)

Auf die Spielebranche kommt ein umsatzstarkes Jahr zu: Wie eine aktuell veröffentlichte Forsa-Umfrage des Branchenverbandes Bitkom ergibt, planen mehr als neun Millionen Deutsche, sich 2010 neue Videospiel-Software zuzulegen. Rund 3,8 Millionen wollen zudem eine neue Konsole kaufen. Sollten diese Verkäufe erreicht werden, wäre der hiesige Spielemarkt nach einer leichten Stagnation im Vorjahr wieder stabil.

Interessant: Unter den Spiele-Käufern finden sich immer mehr ältere Menschen. Jeder zehnte Befragte im Alter zwischen 50 und 64 Jahren will dieses Jahr Software kaufen. Im Vergleich zu Jugendlichen ist diese Zielgruppe dennoch klein, denn hier plant jeder dritte Teenager den Kauf von neuen Games, jeder vierte will sich eine neue Konsole zulegen. 28 Prozent aller Kaufwilligen sind Schüler und Studenten – Beamte machen mit gerade einmal sieben Prozent die kleinste Gruppe aus.

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre Adresse an.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht

Wählen Sie aus dem Pull-Down-Menü Ihren gewünschten Ansprechpartner aus. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail
Anzeige
Video des Tages
Brutale Methode 
Was dieser Arzt gleich macht ist einfach unglaublich

Diese Behandlung ist garantiert nichts für zartbesaitete Menschen. Video



Anzeige
shopping-portal