Startseite
Sie sind hier: Home > Spiele > Tests & Previews >

Videospiel-Legende: Super Mario wird 25

...
t-online.de ist ein Angebot der Ströer Content Group

Super Mario wird 25

13.09.2010, 10:18 Uhr | vb / jr, t-online.de

Videospiel-Legende: Super Mario wird 25. Super Mario Galaxy 2 (Bild: Nintendo)

"It’s a me, Mario!" Der berühmteste Klempner der Spiele-Geschichte feiert Geburtstag: Seit 25 Jahren ist Super Mario nicht nur der Verkaufsgarant schlechthin für Nintendo, sondern auch jenseits der Spielebranche eine überaus bekannte Figur. 2005 wurde er mit einem Stern auf dem "Walk of Game" in San Francisco geehrt. Und noch immer springt und rennt das Jump’n’Run-Urgestein durch mit Fallen und Hindernissen gespickte Level - denn Mario ist zwar älter, aber noch längst nicht müde geworden. Und das ist auch gut so, denn Mario ist einer wichtigsten Ikonen des Videopiels und das Maskottchen für Nintendo. Seit seinem ersten Auftreten hat Nintendo mehr als 300 Millionen Mario-Spiele verkauft.

Schreiner gegen Affe

Im Jahr 1980 erblickte Mario unter dem Namen "Jumpman" das Licht der Welt, allerdings nicht in einem eigenen Spiel und auch nicht als Klempner, sondern als Schreiner. Nach einem Entwurf von Designer-Legende Shigeru Miyamoto schaffte er es als Gegner des fiesen Gorillas "Donkey Kong" (der Marios Freundin entführt: ein klassisches Motiv der Reihe) in das gleichnamige Automaten-Game. Ein Glück für Nintendo, dass die ursprünglich als vorgesehene Hauptfigur Popeye wegen des Verlusts der Lizenzrechte nicht zum Einsatz kam. Denn von Donkey Kong verkauften sich binnen weniger Tage mehr als 60.000 Stück, womit Nintendo endgültig den Durchbruch als Videospiel-Hersteller feierte. Nach weiteren erfolgreichen Vorstarts ( "Donkey Kong Jr." und dem 1983 veröffentlichten "Mario Bros.") ist es am 13. September 1985 schließlich soweit: Mit "Super Mario Bros." bekommt der charismatische Pixel-Held mit Latzhose und roter Mütze zur Promotion der neuen "Family Computer" (Famicom)-Konsole von Nintendo sein erstes eigenes Game und tritt fortan als schnauzbärtiger, kleingewachsener Klempner auf.

Hyperaktiver Held

Seither ist die Liste der Auftritte stetig gewachsen. Mittlerweile ist Mario in beinahe 200 Games zu finden. Typisch für die Mario-Games sind die gute Spielbarkeit und das durchdachte Leveldesign, was neben dem geschickten Marketing wesentlich zum großen Erfolg der Figur beitrug. Ein kleiner Witz der Geschichte: Den Schnauzbart hat der Klempner mit italienischem Akzent nur, weil er auf der damaligen Hardware besser darzustellen war als ein Mund. Gleiches gilt für die Mütze: Diese war einfacher umzusetzen als eine vollständige, sich beim Gehen bewegende Haarpracht. Super Mario Bros. avanciert zum Kultspiel und lässt das NES zum kommerziellen Erfolg werden. 40 Millionen Mal geht das Spiel über die Ladentheken - seither hat diese Marke kein anderer Mario-Titel je geknackt.

Rasender Klempner

Im Jahre 1990 hat Super Mario bei Kindern einen höheren Bekanntheitsgrad als Mickey Maus. Nintendo ist mittlerweile ein Gigant in der Spielbranche geworden, für jede neue Konsole erscheinen mehr oder weniger automatisch auch neue Mario-Games. Auch für den Nintendo-Handheld Gameboy: "Super Mario Land" wird zum ersten, großen Hit auf dem tragbaren Gerät. Die Story? Wie immer: Mario muss die Prinzessin Peaches befreien. Widersacher finden sich mit Donkey Kong, Bowser oder dem bösen Zwilling Wario zahlreiche. 1992 folgt mit "Mario Kart" der nächste Hit, denn hier treten erstmals beliebte Figuren aus der Serie in einem kunterbunten Rennspiel auf dem SNES gegeneinander an. In aufgefrischter Optik sorgte das Anarcho-Rennspiel später auch auf N64 sowie auf der Wii für mächtig Spaß am Gas.

Neue Ableger für die Serie

Den Sprung in die dritte Dimension schafft Mario im Jahr 1996 auf dem Nintendo 64. Das Spiel erscheint zum Start der Konsole, wird wie schon vorherige Mario-Games das wichtigste Verkaufsargument und genießt heute unter Fans den Ruf als bestes Mario-Game aller Zeiten. Später folgen mit der "Mario Party"-Serie weitere erfolgreiche Ableger. Hier dreht sich in diversen Mini-Spielen alles darum, möglichst viele Münzen zu sammeln und Gegner auszubooten - das Genre des familientauglichen Partyspiels ist geboren. Als Nintendo im Jahr 2002 mit der "Gamecube"-Videospielkonsole auf den Markt kam, müssen die Fans nicht lange darben. "Super Mario Sunshine", der lang erwartete Nachfolger zu "Super Mario 64", kommt im Oktober 2002 in Europa in die Läden und avanciert schnell zu einem Highlight der Reihe. Hier reist Mario mit Prinzessin Peach zur Ferieninsel Isla Delfino, muss jedoch feststellen, dass ein dunkler Doppelgänger die gesamte Insel verschmutzt hat. Mit der High-Tech-Wasserspritze Dreckweg 08/17 säubert er das Eiland und legt dem Schmierfinken das Handwerk.

Aufschwung in 3D

Noch mehr Mario gibt es auf der aktuellen Wii-Konsole. Zunächst sorgte "Super Paper Mario" 2007 für Aufsehen. Der Grund: Das Spiel greift die Bastelbogen-Optik der "Paper Mario"-Rollenspiele auf und entwickelt diese zu einem grundlegenden Spielelement weiter. Zu Beginn hat die Spielwelt keine räumliche Tiefe; die Szenen sind zweidimensional. Mit einer speziellen Fähigkeit, die früh im Spiel erworben wird, kann der Spieler aber kurzzeitig in eine um 90 Grad gedrehte 3D-Sicht wechseln, um verborgene Wege und Items sichtbar zu machen. Noch erfolgreicher waren aber die Spiele der Super Mario Galaxy-Serie. Vor allem das Ende 2007 erschienene erste der 3D-Jump’n’Run-Spiele für die Wii, in dem der Held mit der bewegungssensitiven Wiimote gelenkt wird, erhält mit seinem orchestrierten Soundtrack durchweg Spitzenbewertungen. Geschickt sorgt Nintendo zudem mit der Einführung der "Virtual Console" auf der Wii dafür, dass auch alte Mario-Klassiker als Remakes wieder in aller Munde kamen. Für wenig Geld können Mario-Fans hier die goldenen Zeiten von NES, SNES und N64 wieder aufleben lassen.

Fazit

25 Jahre "Super Mario" - und der auf gewaltfreie, trotzdem aber anspruchsvolle Unterhaltung setzende Klempner scheint mit dem Alter immer besser und interessanter zu werden. Da kann man nur gratulieren: Happy Birthday, Mario!

t-online.de Shop Konsolen und Spiele

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre Adresse an.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht

Wählen Sie aus dem Pull-Down-Menü Ihren gewünschten Ansprechpartner aus. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail
Anzeige
Video des Tages
Die besten Videos des Jahres 2016 
Passant entlarvt angeblichen Beinamputierten

Misstrauisch werden die vermeintlichen Beinstümpfe befühlt. Video

Anzeige

Shopping
Shopping
Nur heute und nur für die 1.000 schnellsten Besteller

tolino page eBook-Reader zum Schnäppchenpreis von nur 49.- € statt 69.- € bei Weltbild.de. Shopping

Shopping
iPhone 7 32 GB im Tarif MagentaMobil L mit Handy

Nur 99,95 €¹. Nur online: 24 Monate 10 % sparen! bei der Telekom Shopping

Vernetzung
Christmas Shopping: Jetzt 15,- € Gutschein sichern!

Nur bis zum 14.12.16. Erfahren Sie mehr zur Aktion auf MADELEINE.de.

tchibo.deOTTObonprix.deESPRITC&ACECILzalando.dedouglas.deKlingel.de

Anzeige
shopping-portal