Startseite
Sie sind hier: Home > Spiele > News >

Sony kündigt Jump'n'Run-Spiel "Little Big Planet 2" für Winter 2010 an

...
t-online.de ist ein Angebot der Ströer Content Group

Sony kündigt "Little Big Planet 2" für Winter 2010 an

11.05.2010, 09:53 Uhr | as

Sony kündigt Jump'n'Run-Spiel "Little Big Planet 2" für Winter 2010 an. LittleBigPlanet 2 (Bild: Sony)

LittleBigPlanet 2 (Bild: Sony)

Das knifflige Jump'n'Run-Spiel Little Big Planet für PS3 wird im kommenden Winter eine Fortsetzung bekommen, wie Publisher Sony und das Entwicklerstudio Media Molecule bestätigt haben. Little Big Planet 2 soll mit einem noch umfangreicheren Leveleditor aufwarten, der den Spielern das Erstellen komplexer Parcour-Strecken ermöglicht.

Spiele 
Little Big Planet 2

Nachfolger des kniffligen PS3-Games. zum Video

So wird man in Little Big Planet 2 nicht nur zusätzliche Level, sondern auch eigenständige Mini-Games kreieren können. Die Palette reicht dabei von Rennspielen bis zu Arcade-Shootern in Space Invaders-Manier. Wie schon beim Vorgänger wird es auch in Little Big Planet 2 die Möglichkeit geben, die eigens kreierten Level in einem Online-Bereich anderen Spielern zur Verfügung zu stellen. Für das erste Little Big Planet ist so schon ein Fundus von über zwei Millionen Levels zustande gekommen, der auch mit dem zweiten Teil des Spiels nutzbar sein wird.  

   

Liebe Leserin, lieber Leser, aktuell können zu diesem Thema keine neuen Kommentare abgegeben werden. Wir bitten um Ihr Verständnis.
Liebe Leser, bitte melden Sie sich an, um diesen Artikel kommentieren zu können. Mehr Informationen.
Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre Adresse an.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht

Wählen Sie aus dem Pull-Down-Menü Ihren gewünschten Ansprechpartner aus. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail
Anzeige
Video des Tages
City-Sanierung im großen Stil 
Fünf Tonnen Sprengstoff: Ganzes Stadtviertel gesprengt

Fünf Tonnen Sprengstoff verwandeln 19 Wohnblocks auf einmal in Trümmer. Video



Anzeige
shopping-portal