Sie sind hier: Home > Spiele > News >

Computerspieler: Geistig fit und körperlich schlapp

...
t-online.de ist ein Angebot der Ströer Content Group

Computerspieler: Geistig fit und körperlich schlapp

08.06.2010, 13:29 Uhr | as

Computerspieler: Geistig fit und körperlich schlapp. Junge Computerspieler (Bild: dpa)

Wer täglich mehrere Stunden mit Computerspielen verbringt, kann das Reaktionsvermögen eines Kampfpiloten erreichen. Doch exzessives Gaming hat auch seine Schattenseiten. Manch junger Dauerzocker steht vom biologischen Alter her kurz vor der Rente, wie eine Studie des britischen Wissenschaftlers Dominic Micklewright ergab.

Spätfolgen drohen

An der University of Essex untersuchte Micklewright als Leiter der Fakultät für Sport-, Leistungs- und Erschöpfungsforschung die geistige und körperliche Leistungsfähigkeit von Computerspielern. Die Probanden waren zum Teil "Hardcore"-Gamer, die bis zu zehn Stunden täglich ihrem Hobby nachgehen. Einige von ihnen verfügten über Reaktionszeiten, wie sie sonst nur Spitzensportler oder Piloten aufweisen. Umso desaströser war es um die körperliche Fitness der Testpersonen bestellt: Ein Gamer im Alter von Mitte Zwanzig hatte gar die Lungenfunktion und Ausdauer eines 60-jährigen Kettenrauchers. Zu den langfristigen Auswirkungen des übermäßigen Spielens wagte Micklewright keine genaueren Prognosen. Es sei aber durchaus mit Spätfolgen wie Herz-Kreislauf-Erkrankungen zu rechnen.

   

Liebe Leser, bitte melden Sie sich an, um diesen Artikel kommentieren zu können. Mehr Informationen.
Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre Adresse an.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht

Wählen Sie aus dem Pull-Down-Menü Ihren gewünschten Ansprechpartner aus. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail
Anzeige
Video des Tages

Shopping
Shopping
Trendige Sofas und Couches für jeden Geschmack
reduzierte Angebote entdecken bei ROLLER.de
Shopping
Vom Fleck weg gekauft: Hoover Haushaltsgeräte
OTTO.de
Mehr zum Thema
Sie sind hier: Home > Spiele > News

Anzeige
shopping-portal
© Ströer Digital Publishing GmbH 2017