Sie sind hier: Home > Spiele > News >

Ego-Shooter von EA: Ekelwerbung mit Menschenfleisch

...
t-online.de ist ein Angebot der Ströer Content Group

Ego-Shooter von EA: Ekelwerbung mit Menschenfleisch

09.06.2010, 15:56 Uhr | as

Wie der Journalist Duke Ferris auf "Gamerevolution.com" berichtet, hat Spiele-Publisher Electronic Arts mit einem fragwürdigen Werbegeschenk zum Ego-Shooter Bulletstorm die Grenzen des guten Geschmacks überschritten. Demnach erhielt Ferris ein Tiefkühlpaket, dessen Inhalt als "Menschenfleisch" deklariert ist. Dazu gab es als "Garnierung" des abgepackten Volltreffers Kleidungsfetzen, Knöpfe, Teile einer Sonnenbrille sowie Erkennungsmarken und Patronen.

"Zerfetzter feindlicher Kämpfer" 

Auf der Verpackung der fleischähnlichen Masse befindet sich der Aufkleber eines fiktiven Schlachtunternehmens namens Bulletstorm, der folgenden Text enthält: "Dieses Produkt wurde aus einem zerfetzten feindlichen Kämpfer zubereitet. Das Produkt enthält möglicherweise Bakterien und kann bei falscher Behandlung oder unsachgemäßem Kochen zu Krankheiten führen. Aufgrund der Waffenanwendung, durch die der Kämpfer abgeschlachtet wurde, kann das Fleisch außerdem Granatsplitter enthalten oder mit nuklearer Strahlung sowie Giftgas verseucht sein. Beachten Sie diese Hinweise zu Ihrer Sicherheit. Dieses Produkt ist nicht koscher."

USB-Stick enthalten

Laut Ferris ist im Inneren des Pakets ein USB-Stick - vermutlich mit weiteren Infos zu Bulletstorm - versteckt. Allerdings scheute der Journalist nach eigener Aussage davor zurück, die Ingredienzien zu berühren. Bulletstorm wird vom Spielestudio Epic Games entwickelt und soll Anfang 2011 für PC, PS3 und Xbox 360 erscheinen.   

   

Liebe Leserin, lieber Leser, aktuell können zu diesem Thema keine neuen Kommentare abgegeben werden. Ab 6 Uhr können Sie hier wieder wie gewohnt diskutieren. Wir danken für Ihr Verständnis.
Liebe Leser, bitte melden Sie sich an, um diesen Artikel kommentieren zu können. Mehr Informationen.
Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre Adresse an.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht

Wählen Sie aus dem Pull-Down-Menü Ihren gewünschten Ansprechpartner aus. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail
Anzeige
Video des Tages
Kunst aus Körperteilen: 
Das ist der gruselige Puppen-Sammler

Sein Balkon in Caracas ist ein Museum der Puppenköpfe Video


Shopping
Shopping
Unglaubliche Auswahl: Ihre Nr. 1 für Boxspringbetten

Bequeme Betten in allen Größen zu kleinen Preisen. Riesenauswahl entdecken bei ROLLER.de.

tchibo.deOTTObonprix.deESPRITC&ACECILBabistadouglas.deKlingel.de

Anzeige
shopping-portal