Sie sind hier: Home > Spiele > Mobile Games >

iPhone Spiele: Die besten kostenlosen iPhone Spiele aus 2010

...
t-online.de ist ein Angebot der Ströer Content Group

Spiele-Apps fürs iPhone: Kostenlos und abwechslungsreich

06.07.2010, 17:02 Uhr | Medienagentur plassma / ams / vb / tg, Medienagentur plassma

iPhone Spiele: Die besten kostenlosen iPhone Spiele aus 2010. Seat Cupra Race 2 (Bild: Tecmo)

Seat Cupra Race 2 (Bild: Tecmo)

Es ist eine der großen Erfolgsgeschichten des noch jungen 21. Jahrhunderts: Zig Millionen iPhone-Geräte konnte Apple bislang weltweit absetzen. Die vierte Generation des Smartphones verkauft sich trotz anfänglicher technischer Probleme blendend. Ein Grund für den Erfolg des iPhones ist der App Store: Hier finden sich mehrere Hundertausend Anwendungen. Erst kürzlich wurde die zehntmillionste Apps heruntergeladen. Dabei kosten viele Programme noch nicht einmal Geld. Denn im App Store finden die Spieler auch jede Menge kostenlosen Spaß. Wir stellen in unserer Foto-Show regelmäßig die aktuellsten Highlights für das Apple-Smartphone vor.

Kniffliger Zeitvetreib

Mittlerweile tummeln sich viele Klone beliebter Klassiker im App Store: "PipeTrix"  poliert das gute alte "Tetris" merklich auf. Der Spieler muss hier nicht nur Steinchen in Position bringen, sondern sich auch noch um Rohrverbindungen kümmern. "TapDefense" dagegen ist ein klassisches Tower-Defense-Spiel, in dem Strategen ihre Burg vor heranrückenden Gegnern beschützen. Und wie es der Name schon verrät, handelt es sich bei "Sudoku 2"  um eine kostenlose Variante des beliebten Knobelspiels.

Action gratis

Auch für iPhone-Gamer, die mehr wollen als nur Knobelspiele, gibt es interessante Gratis-Games. "Tap Tap Revenge 2" beispielsweise adaptiert die beliebte Musiksimulation "Rockband" nahezu perfekt. Selbst Tracks von Lady Gaga oder Papa Roach können Zocker hier gratis herunterladen. Bei "Seat Cupra Race" handelt es sich hingegen um einen flotten Aracde-Flitzer. Das Werbespiel von Seat überzeugt mit zeitgemäßer 3D-Grafik und erstklassiger Steuerung. Und wenn mal Aggressionen abgebaut werden müssen, greift man einfach zu "Space Deadbeef". Das Arcade-Spiel erinnert stark an Klassiker wie "R-Type".

Fazit

Es müssen nicht immer kostenpflichtige Spiele sein. Im App Store verstecken sich immer wieder kostenlose Games-Perlen. Allein Titel wie Tap Tap Revenge 2 oder Seat Cupra Race überflügeln mühelos so manch teures Vollpreisspiel. Daher der Tipp: Einfach ausprobieren. Denn: Es kostet ja nichts!

Lest hier noch mehr über iPhone-Games.

Liebe Leser, bitte melden Sie sich an, um diesen Artikel kommentieren zu können. Mehr Informationen.
Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre Adresse an.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht

Wählen Sie aus dem Pull-Down-Menü Ihren gewünschten Ansprechpartner aus. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail
Anzeige
Video des Tages
Lettland 
US-Fallschirmjäger: Spektakulärer Absprung

Amerikanische Fallschirmjäger üben eine Luftlandeoperation in Lettland. Die Soldaten gehören zur 173. Luftlandebrigade mit Hauptquartier im italienischen Vicenza. Video

Anzeige

Shopping
Shopping
Das Samsung Galaxy S7 nur 1,- €*

im Tarif MagentaMobil M mit Top-Smartphone bei der Telekom. Shopping

Shopping
Portable Bluetooth-Speaker für alle Gelegenheiten

Jetzt entdecken, vergleichen und genau den Richtigen finden! Online unter www.teufel.de Shopping


Anzeige
shopping-portal