Startseite
Sie sind hier: Home > Spiele > Tests & Previews >

"James Bond 007 Blood Stone": Actionspiel für PC, Xbox 360, PS3 und DS

...
t-online.de ist ein Angebot der Ströer Content Group

First Look James Bond 007: Blood Stone | Action | PC, Xbox 360, PS3, DS  

Mit dem neuen Bond-Girl spielen

19.07.2010, 13:31 Uhr | vb

"James Bond 007 Blood Stone": Actionspiel für  PC, Xbox 360, PS3 und DS. Joss Stone als Bond-Girl im neuen 007-Game (Bild: Activision)

Josh Stone (Bild: Activision)

James Bond kehrt zurück. Allerdings nicht auf die Kinoleinwänd. Da das MGM-Studio in finanziellen Schwierigkeiten steckt, hier bis auf weiteres kein neuer Film mit Daniel Craig zu erwarten. Dafür bekommt der Agent mit der Lizenz zu töten mit "James Bond 007: Blood Stone" ein weiteres Videospiel spendiert. Und das hat es in sich, denn dank actionreichem Gameplay und namhaften Mitarbeitern muss sich das für PC, Xbox 360, PS3 und DS erscheinende Spiel ganz und gar nicht vor den Filmen verstecken. Der Hingucker schlechthin dürfte aber das neue Bondgirl sein.

Jede Menge Soul

Denn diese Rolle bekleidet die weltweit bekannte Soul-Sängerin Joss Stone. Die 23-Jährige Britin steuert nicht nur den Titelsong bei, sondern ist dank Motion-Capturing auch im Spiel enthalten. Dasselbe gilt natürlich auch für den aktuellen Bond-Darsteller Daniel Craig und seine Chefin "M", gegeben von Dame Judi Dench. Alle drei sind auch als Sprecher der jeweiligen Rollen an Bord. Die Nähe zum Film könnte größer kaum sein, konsequenterweise beginnt das mit einem spektakulären Intro, das jedem Bond-Streifen würdig wäre.

Bekanntes im Nahkampf

Ansonsten orientiert sich Blood Stone an den beiden letzten Filmen: Brachiale Nahkämpfe wechseln sich mit Schiessereien und Verfolgungsjagden zu Land und Wasser ab. Besonders während der Auto-Szenen ist die Rennspiel-Erfahrung der Blood Stone-Macher Bizarre Creations deutlich sichtbar. Im Aston Martin vor den Angreifern zu flüchten und ihrem Beschuss auszuweichen, dürfte zu den intensivsten Szenen des Games gehören. Die Kämpfe machen dagegen einen eher konventionellen Eindruck: Es wartet 3rd-Person-Action bekannter Bauart, inklusive Bullet-Time-Modus, um Kämpfe gegen größere Gegnergruppen zu erleichtern. Interessanter sind die Stealth-Elemente, denn der Spieler entscheidet, ob er lieber als schleichender Agent durch die Level kommt oder wie ein Berserker agiert.

Action von Istanbul bis Sibirien

In Sachen Story hält man sich bei Publisher Activision bislang noch bedeckt. Bekannt ist, dass Blood Stone eine Anspielung auf Blutdiamanten ist und die Handlung nichts mit den Filmen zu tun haben wird. Immerhin hat man für die Story des Spiels einen erfahrenen Bond-Veteranen wie Bruce Feirstein verpflichtet, der drei Drehbücher für die Filme verfasst hat, darunter "Goldeneye". Die Handlungsorte in Blood Stone werden weltweit verstreut sein, genannt wurden Bangkok, Istanbul und Sibirien. Gadgets sind ganz Bond-like natürlich mit dabei, Details dazu gibt es aber noch nicht. Dasselbe gilt für die Multiplayer-Modi, die sich laut Ankündigung von Bizarre Creations aber markant von anderen Actionspielen abheben sollen. Die Solo-Kampagne derweil bietet zwischen acht und zehn Stunden Action.

Was wir mögen

Ein neues Bond-Girl, erfahrene Drehbuchautoren und eine Mischung aus Action, Rennspiel und Prügler: Mit Blood Stone will Activision 007-Fans und Action-Liebhaber gleichermaßen zufriedenstellen. Zumindest die Rennszenen haben schon jetzt einen überzeugenden Eindruck hinterlassen. Dank Original-Charakteren dürfte das Fehlen eines neuen Bond-Streifens für Spielfans durchaus zu verschmerzen sein.

Was wir nicht mögen

Grafisch ist noch einiges zu tun, hier hat das Game bislang nicht aus der Masse an vergleichbaren Actiontiteln herausstechen können. Gleiches gilt für die Fights selbst. Will Bizarre Creations hier mehr schaffen als Durchschnittskost, wäre ein Fokussieren auf die Stealth-Elemente im Spiel ratsam.

Fazit

Blood Stone bietet einen 007, wie man ihn seit Rollenübernahme durch Daniel Craig kennt: Rau, brutal und schnörkellos. Eine spannende Handlung, anspruchsvolle Action und innovative Mehrspieler-Modi vorausgesetzt, steht Bond-Fans dieses Jahr ein heißer Herbst ins Haus.

Infos zum Spiel

  • Titel: James Bond 007 Blood Stone

  • Genre: Actionspiel

  • Publisher: Activision

  • Hersteller: Bizarre Creations

  • Release: 4. Quartal 2010

  • Preis: zirka 45 Euro (PC) / zirka 65 Euro (Konsolen)

  • System: PC, PS3, Xbox 360, DS

  • USK-Freigabe: Noch nicht bekannt

  • Einschätzung: Gut

Liebe Leser, bitte melden Sie sich an, um diesen Artikel kommentieren zu können. Mehr Informationen.
Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre Adresse an.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht

Wählen Sie aus dem Pull-Down-Menü Ihren gewünschten Ansprechpartner aus. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail
Anzeige
Video des Tages
"PussyTerror" 
Carolin Kebekus macht einen auf Melania Trump

Die zukünftige First Lady gibt Einblicke in ihre frühere Arbeit als Nacktmodel. Video

Anzeige

Shopping
Shopping
Nur heute und nur für die 1.000 schnellsten Besteller

tolino page eBook-Reader zum Schnäppchenpreis von nur 49.- € statt 69.- € bei Weltbild.de. Shopping

Shopping
iPhone 7 32 GB im Tarif MagentaMobil L mit Handy

Nur 99,95 €¹. Nur online: 24 Monate 10 % sparen! bei der Telekom Shopping

Vernetzung
Christmas Shopping: Jetzt 15,- € Gutschein sichern!

Nur bis zum 14.12.16. Erfahren Sie mehr zur Aktion auf MADELEINE.de.

tchibo.deOTTObonprix.deESPRITC&ACECILzalando.dedouglas.deKlingel.de

Anzeige
shopping-portal