Startseite
Sie sind hier: Home > Spiele > News >

Spielemesse Gamescom: Capcom sagt ab

...
t-online.de ist ein Angebot der Ströer Content Group

Gamescom: Capcom sagt ab

22.07.2010, 10:20 Uhr | vb

Spielemesse Gamescom: Capcom sagt ab. Lost Planet 2 von Capcom für PC, Xbox 360 und PS3

Lost Planet 2 (Bild: Capcom)

Der japanische Publisher Capcom wird dieses Jahr nicht auf der "Gamescom" vertreten sein. Das hat der deutsche Community-Manager nun per Forenbeitrag offiziell angekündigt. Capcom verzichte auf einen Stand bei der vom 18. - 22. August 2010 stattfindenden Kölner Spielemesse, da man 2010 keine großen Blockbuster mehr veröffentlichen werde.

Für den Rest des Jahres ist das Capcom-Portfolio tatsächlich alles andere als üppig ausgestattet: Lediglich die PC-Version von "Lost Planet 2" und "Dead Rising 2" sind noch angekündigt. Letzteres wird jedoch mit großer Wahrscheinlichkeit wie der Vorgänger keine USK-Freigabe erhalten und nach kurzer Zeit ebenso auf dem Index landen wie Teil eins, der inzwischen sogar beschlagnahmt ist. Nach Sega ist Capcom bereits der zweite wichtige japanische Publisher, der der Spielemesse fern bleibt.

Liebe Leserin, lieber Leser, aktuell können zu diesem Thema keine neuen Kommentare abgegeben werden. Wir bitten um Ihr Verständnis.
Liebe Leser, bitte melden Sie sich an, um diesen Artikel kommentieren zu können. Mehr Informationen.
Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre Adresse an.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht

Wählen Sie aus dem Pull-Down-Menü Ihren gewünschten Ansprechpartner aus. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail
Anzeige
Video des Tages
Dumme Idee 
Sprung auf Hai zeugt nicht gerade von Intelligenz

Diese Aktion hätte auch gerne in die Hose gehen können. Video



Anzeige
shopping-portal